> Häufig gestellte Fragen > Senden von Scandaten per E-Mail
6SH1-001

Senden von Scandaten per E-Mail

Legen Sie die Einstellungen fest, die für das Senden per E-Mail von Ihrem Computer aus notwendig sind. Führen Sie die folgenden Schritte aus.
HINWEIS
Überprüfen und notieren Sie vorab die folgenden Informationen.
Die als Empfänger zu registrierende E-Mail-Adresse
Informationen zu den Mailservereinstellungen (Name des SMTP-Servers*; Portnummer; Authentisierungsanforderung; Anwendername, Passwort usw. für die Authentisierung)
Zur Überprüfung dieser Informationen können Sie in den Anweisungen und der Hilfedatei für die derzeit von Ihnen verwendete Anwendung nachsehen.

Schritt 1 Konfigurieren Sie das Gerät für das Senden von E-Mails (Vorgang über Ihren Computer)

Verwenden Sie das spezielle Einstellungstool (Tool für die Einstellung der Sendefunktion) über den im Gerät installierten Webbrowser.
1
Starten Sie das Tool für die Einstellung der Sendefunktion.
Geben Sie in das Adressfeld des Webbrowsers "http://<Die IP-Adresse des Geräts>/sendsupport_login.html" ein, und drücken Sie auf der Tastatur die Taste [EINGABE].
2
Klicken Sie auf [Start].
Wenn der Anmeldebildschirm angezeigt wird,
3
Klicken Sie auf [Einstellungen An E-Mail senden].
Wenn der Bildschirm mit der Aufforderung zur Eingabe der Adressbuch-PIN angezeigt wird,
4
Geben Sie die erforderlichen Informationen ein.
[Registrierung]
[Favoritennummer]
Registrieren Sie im Adressbuch in <Favoriten> eine E-Mail-Adresse. Wählen Sie aus dem Pulldown-Menü eine nicht verwendete Nummer aus.
[Name für Favoritennummer]
Der eingegebene Name wird im Adressbuch in einer Liste angezeigt. Legen Sie einen Namen fest, den Sie später leicht finden können.
[Einstellungen Sende-Empfänger]
[E-Mail-Adresse des Empfängers]
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die Sie Ihre gescannten Originale senden möchten.
[Einstellungen SMTP-Server]
[SMTP-Server]
Geben Sie den Namen des SMTP-Servers ein.
[SMTP-Authentisierung]
Klicken Sie auf das Optionsfeld [Eingestellt] oder [Nicht eingestellt], um die Authentisierungseinstellungen des SMTP-Servers zuzuordnen. Wenn [Eingestellt] ausgewählt wird, geben Sie den Anwendernamen in das Textfeld [Anwendername] und das Passwort in das Textfeld [Passwort] ein.
5
Klicken Sie auf [Weiter].
6
Überprüfen Sie die Einstellungen, und klicken Sie auf [Registrieren].
7
Drücken Sie den Netzschalter, und schalten Sie das Gerät aus.
Für den Abschluss der Registrierung müssen Sie das Gerät ausschalten und wieder einschalten.
8
Nachdem Sie die Stromversorgung ausgeschaltet haben, warten Sie mindestens 10 Sekunden, bevor Sie den Netzschalter erneut drücken.
Damit sind die Einstellungen für das Senden per E-Mail abgeschlossen.

Schritt 2 Scannen Sie ein Original auf dem Gerät, und senden Sie es per E-Mail

1
Legen Sie das Original in die Zufuhr oder auf das Vorlagenglas.
2
Wählen Sie auf dem Bildschirm Startseite <Scan> aus.
Wenn der Anmeldebildschirm angezeigt wird,
3
Wählen Sie <E-Mail> aus.
4
Geben Sie den Empfänger an.
1
Wählen Sie <Adressbuch> auf der Registerkarte <Empfänger defin.> aus.
2
Wählen Sie <An> aus.
3
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für den gewünschten Empfänger, und wählen Sie <Anwenden> aus.
5
Wählen Sie <Start> aus.
Wenn das Original in die Zufuhr gelegt wird
Nachdem das Original gescannt wurde, werden die Scandaten an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
Wenn das Original auf das Vorlagenglas gelegt wird
1
Nachdem das Original gescannt wurde, wählen Sie <Senden starten> aus.
Die Scandaten werden an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
Wenn mehrere Originale gescannt werden,
Wenn das Senden fehlschlägt,