> Probleme mit dem Netzwerk > Eine Verbindung zum Netzwerk ist nicht möglich
6SH1-01C

Eine Verbindung zum Netzwerk ist nicht möglich

Eine mögliche Ursache ist eventuell, dass die Auswahl der Anschlüsse oder die Einstellung der IP-Adresse falsch ist. Überprüfen Sie das Folgende.
Siehe auch die folgenden Punkte.

Sind die richtigen Anschlüsse ausgewählt?

Überprüfen Sie die Porteinstellungen.
Wenn kein geeigneter Anschluss vorhanden ist, erstellen Sie ihn mithilfe des Druckertreibers.  

Ist die IP-Adresse korrekt eingestellt?

Führen Sie einen Verbindungstest durch, um zu überprüfen, ob die IP-Adresse korrekt eingestellt ist.
In einer DHCP-Umgebung wird eine IP-Adresse automatisch bezogen. Überprüfen Sie, ob die aktuelle IP-Adresse korrekt eingestellt ist. Wenn die IP-Adresse nicht korrekt eingestellt ist, prüfen Sie, ob die DHCP-Funktion des Routers oder des Access Points aktiviert ist.  
HINWEIS
Standardmäßig sind <DHCP> und <Auto IP> aktiviert, so dass das Gerät eine IP-Adresse automatisch abruft.

Sind der Teil der Subnetzadresse der IP-Adresse des Geräts und die IP-Adresse des Computers aufeinander abgestimmt?

Wenn die Subnetzadressen nicht übereinstimmen, ändern Sie die IP-Adressen von Gerät und Computer, so dass sie übereinstimmen.  

Wird die Kommunikation nicht durch die Firewall auf Ihrem Computer begrenzt?

Wenn die IP-Adressen oder eine MAC-Adresse nicht korrekt eingegeben wurden, können Sie auf das Gerät nicht zugreifen. In diesem Fall müssen Sie das Bedienfeld verwenden, um <IPv4-Adressfilter>, <IPv6-Adressfilter> oder <MAC-Adressfilter> auf <Aus> zu setzen.

Wenn das Gerät ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet wird, ist die Kommunikation deaktiviert?

Wenn das Gerät ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet wird, kann es vorkommen, dass dem Gerät eine IP-Adresse zugewiesen wird, die sich von der zuvor verwendeten unterscheidet. Wenn DHCP verwendet wird, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator, und nehmen Sie eine der folgenden Einstellungen vor.
Setzen Sie im Gerät die Option <DNS Dynamisches Update> auf <Ein>.  
Führen Sie die Einstellung so durch, dass bei jedem Start des Geräts immer dieselbe IP-Adresse zugewiesen wird.