> Beheben von Papierstaus > Wenn sich das Papier wiederholt staut
50EJ-02L

Wenn sich das Papier wiederholt staut

Eine mögliche Ursache ist eventuell, dass sich Papierschnitzel oder Fremdkörper im Gerät befinden oder dass das Papier nicht korrekt eingelegt ist. Überprüfen Sie das Folgende.

Befinden sich Papierschnitzel oder Fremdkörper im Gerät?

Überprüfen Sie, ob sich Papierschnitzel oder Fremdkörper im Gerät befinden.

Ist das Papier richtig eingelegt?

Fächern Sie den Papierstapel gut auf, sodass das Papier nicht zusammenklebt.
Vergewissern Sie sich, dass das Papier korrekt eingelegt ist.  
Überprüfen Sie, ob die Anzahl der eingelegten Blätter angemessen ist und ob geeignetes Papier verwendet wird.

Tritt ein Papierstau während des Druckvorgangs auf der Rückseite des bereits bedruckten Papiers auf (manuelles doppelseitiges Drucken)?

Glätten Sie alle Falten auf dem bedruckten Papier.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen [Auf andere Seite drucken] in der Registerkarte [Papierzufuhr] des Druckertreibers. [Auf andere Seite drucken] wird eventuell je nach den Einstellungen des Druckertreibers nicht angezeigt. Weitere Informationen zur Anzeige finden Sie in den Anleitungen der entsprechenden Treiber auf der Website der Online-Handbücher.
WICHTIG
Für das Drucken auf der Rückseite des bedruckten Papiers können Sie nur das mit diesem Gerät bedruckte Papier verwenden. Verwenden Sie kein Papier, das mit einem anderen Drucker bzw. Multifunktionsgerät bedruckt wurde.

Tritt ein Papierstau auf, wenn Sie das in der optionalen Kassetteneinheit eingelegte Papier bedrucken?

Nehmen Sie die Kassetteneinheit heraus und setzen Sie diese wieder ein.