Zufuhreinheit für die Stapelanlage D

Durch Verwendung des Zufuhreinheit für die Stapelanlage D können Sie den Betrag von Schieflauf von Papier (d.h. das Papier wird diagonal transportiert) reduzieren, das vom Stapelanlage C zugeführt wird, und die Fehlausrichtung des Bildes verhindern.

Aufbau und Funktionen

VORSICHT
Wenn das POD Lite A3-Papiermagazin C (1x3.500) angebracht ist, achten Sie darauf, beim Beheben von Papierstaus nicht die Hände im Spalt zwischen dem Zufuhreinheit für die Stapelanlage D und dem POD Lite A3-Papiermagazin C (1x3.500) einzuklemmen.
WICHTIG
Sie können nicht die Zusatzauflage des Stapelanlage C herausziehen, wenn das Zufuhreinheit für die Stapelanlage D angebracht ist.
HINWEIS
Nähere Informationen zu den Papiergewichten und Papierformaten, die mit dem Zufuhreinheit für die Stapelanlage D verwendet werden können, finden Sie in den Angaben für Stapelanlage C unter "Geeignete Kopier- und Druckmaterialien".
1.
Fixierroulette-Schrauben
Ziehen Sie die Fixierroulette-Schrauben fest oder lösen Sie sie, um die Papierausrichtführungen zu justieren.
2.
Papierausrichtführungen
Stabilisieren Sie die Position des eingelegten Papiers.
4623-03U