Rahmen löschen

Mit dieser Funktion werden Schatten und Linien entfernt, die beim Einscannen einiger Originale auftreten könnten. Es gibt drei Arten von Löschfunktionen: [Orig.rahmenlöschung], [Buchrahmenlöschung] und [Bindung löschen].
WICHTIG
Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Originale auf das Vorlagenglas gelegt haben. Wenn Sie Originale mit Heftlöchern in den Einzug legen, werden sie möglicherweise beschädigt. Legen Sie das Original auf das Vorlagenglas.

Originalrahmen löschen

Bei diesem Modus werden dunkle Ränder und Rahmenlinien gelöscht, die das gescannte Bild umgeben, wenn das Original kleiner als das gewählte Papierformat ist. Sie können diese Funktion auch verwenden, um an den Kopienkanten einen weißen Rand zu erzeugen.
Beispiel: Scannen eines A5-Originals als A4.
Originalrahmenlöschung
nicht aktiv
Originalrahmenlöschung
aktiv
1.
Berühren Sie nacheinander die Tasten → [Scannen und Senden].
2.
Wählen Sie den Empfänger → Berühren Sie nacheinander die Tasten [Optionen] → [Rahmen löschen].
3.
Betätigen Sie die Taste [Orig.rahmenlöschung].
Um das Originalformat anzugeben, berühren Sie die Taste [Ändern] → Wählen Sie das Format → Bestätigen Sie durch Berühren der Taste [OK].
WICHTIG
Sie können die Funktion <Originalrahmen löschen> nur für Originalformate anwählen, die auf dem Display angezeigt werden.
4.
Legen Sie die Breite zum Löschen des Rahmens fest.
Wenn der gelöschte Streifen an allen Kanten die gleiche Breite haben soll:
Wenn Sie die Breite für jede Kante einzeln einstellen möchten:
Wenn der gelöschte Streifen an allen Kanten die gleiche Breite haben soll:
Stellen Sie die Rahmenlöschungsbreite über die Tasten [-] und [+] ein.
Wenn Sie die Breite für jede Kante einzeln einstellen möchten:
Betätigen Sie die Taste [Unabhängig justieren].
Wählen Sie die gewünschten Kanten → Berühren Sie die Taste [-] oder [+], um die Löschungsbreite einzustellen.
Wenn Sie für alle vier Kanten die gleiche Randbreite einstellen möchten, berühren Sie die Taste [Gleiche Breite].
5.
Berühren Sie nacheinander die Tasten [OK] → [Schließen].

Buchrahmenlöschung

In dieser Funktion werden die dunklen Schatten an den Kanten und der Schatten, der durch die Mittelnaht des aufgeschlagenen Buches verursacht wird, aus den Scandaten gelöscht.
Buchrahmenlöschung
nicht aktiv
Buchrahmenlöschung
aktiv
1.
Berühren Sie nacheinander die Tasten → [Scannen und Senden].
2.
Wählen Sie den Empfänger → Berühren Sie nacheinander die Tasten [Optionen] → [Rahmen löschen].
3.
Betätigen Sie die Taste [Buchrahmenlöschung].
Um das Originalformat anzugeben, berühren Sie die Taste [Ändern] → Wählen Sie das Format → Bestätigen Sie durch Berühren der Taste [OK].
WICHTIG
Sie können die Buchrahmenlöschung nur für Originalformate (Standardformate) definieren, die auf dem Display angezeigt werden.
4.
Legen Sie die Breite zum Löschen des Rahmens fest.
Wenn der gelöschte Streifen an allen Kanten die gleiche Breite haben soll:
Wenn Sie die Maße für obere, untere, linke und rechte Kante unabhängig voneinander einstellen wollen:
Wenn der gelöschte Streifen an allen Kanten die gleiche Breite haben soll:
Berühren Sie die Tasten [Mitte] und [Seiten] → Berühren Sie die Taste [-] oder [+], um die Rahmenlöschungsbreiten einzustellen.
Wenn Sie die Maße für obere, untere, linke und rechte Kante unabhängig voneinander einstellen wollen:
Betätigen Sie die Taste [Unabhängig justieren].
Wählen Sie die Kante(n) zum Eingeben der Löschung → Berühren Sie die Taste [-] oder [+], um die Löschungsbreiten einzustellen.
Wenn Sie für alle vier Kanten die gleiche Randbreite einstellen möchten, berühren Sie die Taste [Gleiche Breite].
5.
Berühren Sie nacheinander die Tasten [OK] → [Schließen].

Bindung löschen

In dieser Funktion werden Schatten gelöscht, die beim Einscannen von Originalen mit Heftlöchern rund um die Lochung auftreten können.
Bindung löschen
nicht aktiv
Bindung löschen
aktiv
1.
Berühren Sie nacheinander die Tasten → [Scannen und Senden].
2.
Wählen Sie den Empfänger → Berühren Sie nacheinander die Tasten [Optionen] → [Rahmen löschen].
3.
Berühren Sie die Taste [Bindung löschen] → Geben Sie die Position der Lochungen an → Berühren Sie die Taste [-] oder [+], um die Rahmenlöschungsbreite einzustellen.
Geben Sie die Position der Heftlöcher unter der Annahme ein, dass das Original mit der Druckseite nach oben eingelegt ist.
4.
Berühren Sie nacheinander die Tasten [OK] → [Schließen].

WICHTIG
Wenn Sie [Bindung löschen] verwenden, wird auch an den nicht ausgewählten Kanten ein Streifen von 4 mm Breite gelöscht.
4623-147