Einstellungen OOXML

Sie können farbige Grafiken und Hintergrundbilder für Dateien einstellen, die im Format Office Open XML erstellt werden.
HINWEIS
Diese Einstellung wird beim Senden mit Fax- oder I-Fax deaktiviert.

1.
Betätigen Sie die Taste .
2.
Berühren Sie nacheinander die Tasten [Einstellungen Funktion] → [Allgemein] → [Datei generieren].
3.
Berühren Sie die Taste [Einstellungen OOXML].
4.
Legen Sie die einzelnen Einstellungen fest → Berühren Sie die Taste [OK].
Einstellungen:
<Level Hintergrundbild>:
[Vorrang Qualität]:
Die Datenmenge ist hoch, und auch die Bildqualität des Hintergrundbildes hoch.
[Standard]:
Die Datenmenge und die Bildqualität des Hintergrundbildes liegen zwischen [Vorrang Datengröße] und [Vorrang Qualität].
[Vorrang Datengröße]:
Die Datenmenge ist gering, und auch die Bildqualität des Hintergrunds ist niedrig.
<Level Wiedererkennung Farbbild>:
[Hoch]:
Das höchste Erkennungslevel wird eingestellt. (Große Datenmenge.)
[Standard]:
Das Erkennungslevel und die Datenmenge liegen zwischen [Hoch] und [Nicht erkennen].
[Nicht erkennen]:
Es wird ein Standarderkennungslevel eingestellt. (Reduzierte Datenmenge.)
<Erkennung Linienbreite Farbbild>:
[Ein]:
Die Linienbreite des farbigen Bildes wird erkannt.
[Aus]:
Die Linienbreite des farbigen Bildes wird nicht erkannt.
4623-09S