Kommunikationsverwaltungsbericht

Ein Verwaltungsbericht kann automatisch oder manuell gedruckt werden. Er wird automatisch gedruckt, wenn die Zahl der Übertragungsergebnisse 100 erreicht, oder zu einer bestimmten Uhrzeit. Die Sende- und Empfangslogs können auch separat gedruckt werden.
Sie können einen Kommunikationsverwaltungsbericht auch manuell ausgehend vom Display <Status Monitor/Abbruch> drucken. (Vgl. Abschnitt "Manuelles Drucken des Kommunikationsverwaltungsberichts".)
1.
Betätigen Sie die Taste .
2.
Berühren Sie nacheinander die Tasten [Einstellungen Funktion] → [Senden] → [Allgemeine Einstellungen].
3.
Berühren Sie die Taste [Bericht Kommunikationsverwaltung].
4.
Legen Sie die einzelnen Einstellungen fest → Berühren Sie die Taste [OK].
<Auto Druck (100 Übertragungen)>:
Wählen Sie [Ein], damit der Verwaltungsbericht automatisch gedruckt wird, wenn die Anzahl der ausgehenden und eingehenden Übertragungen 100 erreicht.
<Druckzeit definieren>:
Wenn der Bericht zu einem bestimmten Zeitpunkt gedruckt werden soll, berühren Sie die Taste [Ein] → Geben Sie die Uhrzeit über die Zahlentasten - ein.
Die Uhrzeit wird nach der 24-Stundenuhr angezeigt. Geben Sie die Uhrzeit als vierstellige Zahl einschließlich Nullen ein.
Beispiele:
7:05 vormittags → 0705
11:18 abends → 2318
Wenn Sie sich bei der Eingabe der Zeit geirrt haben, geben Sie die richtige vierstellige Zahl ein.
Wenn bereits vor der eingegebenen Zeit 100 Sende- und Empfangsjobs durchgeführt wurden, wird ein Kommunikationsjournal der letzten 100 Übertragungen gedruckt.
Wenn Sende- und Empfangslogs getrennt gedruckt werden sollen, berühren Sie die Taste [SE/EM separat].

HINWEIS
Wenn [Auftragslog anzeigen] in [Einstellungen Verwaltung] (<Einstellungen/Speicherung>) auf 'Aus' gestellt ist, ist, kann [Bericht Kommunikationsverwaltung] nicht angezeigt werden.
Wenn [Auftragslog anzeigen] in [Einstellungen Verwaltung] (<Einstellungen/Speicherung>) von 'Aus' auf 'Ein' gestellt wird, werden die folgenden Einstellungen automatisch auf 'Aus' gestellt:
Auto Druck (100 Übertragungen)
Druckzeit definieren
Eine Liste der E-Mail-, I-Fax- und Dateiserverübertragungen wird gedruckt.
Wenn das Remote Fax Kit aktiviert ist, werden die Ergebnisse von Faxübertragungen ausgedruckt.
Wenn die Meldung <Drucker prüfen. Servicedienst rufen.> angezeigt wird, um anzugeben, dass die Druckfunktion nicht verfügbar ist, druckt das System nach Behebung des Problems automatisch einen Verwaltungsbericht. Die letzten 100 Kommunikationsergebnisse werden auf dem Bericht ausgedruckt.
Nähere Informationen zum Kommunikationsverwaltungsbericht finden Sie im Abschnitt "KOMMUNIKATIONSVERWALTUNG SE/EM BERICHT".
4623-0AX