Einstellen von Benachrichtigungsbeschränkungen für Geräteinformationen

Sie können den Webbrowser daran hindern, Geräteinformationen an die HTML-Anforderungskopfzeile anzuhängen.
WICHTIG
Auch wenn diese Beschränkung aktiviert ist, werden die Geräteinformationen bei Kommunikation mit den als vertrauenswürdige Server eingestellten Adressen angezeigt.

1.
Berühren Sie .
2.
Berühren Sie [Einstellungen Funktion] → [Webzugang] → [Einstellungen].
3.
Betätigen Sie die Taste [Sicherheit].
4.
Wählen Sie [Ein] für <Gemeinsame Geräte-Informationen beschr.> → Berühren Sie die Taste [OK].
Die Geräteinformationen werden nur beim Verarbeiten von Anfragen für die in <Adresse vertrauenswürdiger Server> eingestellten Adressen angehängt.
Wenn Sie [Aus] wählen, werden die Geräteinformationen nur beim Verarbeiten von Anfragen für alle Adressen angehängt.
HINWEIS
Wenn <Gemeinsame Geräte-Informationen beschr.> auf 'Ein' gestellt ist und nichts in <Adresse vertrauenswürdiger Server> eingestellt ist, werden Geräteinformationen nicht angehängt, wenn Anforderungen für jede Adresse verarbeitet werden.
4623-1CE