Kopiensatznummerierung

Kopiensatznummerierung


[Ein], [Aus]*

Mit dieser Funktion können Sie im Hintergrund jeder Druckkopie eine fünfstellige Seriennummer eindrucken.
Es gibt folgende Methoden zum Eindrucken von Kopiennummern:
Beim Drucken von drei Kopien eines fünfseitigen Dokuments:

Druckposition


[5 Positionen]*, [Oben links], [Unten links], [Oben rechts], [Unten rechts], [Vollfläche]

In dieser Funktion können Sie festlegen, an welcher Stelle auf den Blättern die Kopiennummern eingedruckt werden sollen. Sie können Nummern an allen 5 Positionen eindrucken, in jeder Ecke oder über das gesamte Blatt.

Erste Ziffer


1 bis 9999; 1*

Mit der Funktion <Erste Ziffer> legen Sie fest, mit welcher Kopiennummer begonnen werden soll. Die werkseitige Grundeinstellung ist '1' (gedruckt als 00001), Sie können jedoch eine beliebige Ziffer bis '9999' (gedruckt als 09999) eingeben.

Ziffernformat


[Klein (12 Punkt)], [Medium(24 Punkt)], [Groß (36 Punkt)]*

Mit der Funktion "Ziffernformat" können Sie die Größe der Kopiennummer wählen. Sie haben die Auswahl zwischen [Klein (12 Punkt)], [Medium(24 Punkt)] und [Groß (36 Punkt)] (12,0 Pkt., 24,0 Pkt. und 36,0 Pkt.).

Dichte


1 bis 5; 3*

In dieser Einstellung können Sie die Dichte (Dunkelheit) wählen, mit der die Ziffer dargestellt wird, dabei stehen Ihnen 5 Levels zur Auswahl, Level '3' (Mitte) ist die werkseitige Grundeinstellung. Durch Auswahl von '1' wird die Ziffer heller, durch Auswahl von '5' dunkler.

Farbe


[Gelb], [Magenta], [Cyan], [Schwarz]*, [Rot], [Grün], [Blau]

In dieser Einstellung können Sie festlegen, in welcher Farbe die Kopiennummer gedruckt werden soll.

Ziffernformat vertikal/Ziffernformat horizontal


-8 mm bis +8 mm; 0* mm

Die Position der Kopiennummern, die durch die Funktion <Druckposition> festgelegt wurde, kann in horizontaler und vertikaler Richtung versetzt werden. Die Position kann in Schritten zu 1 mm zwischen -8 mm und +8 mm justiert werden.
Sie können die Druckposition justieren wie im Folgenden erläutert.

[Ziffernformat vertikal]

Wenn Sie einen höheren Wert eingeben, bewegen Sie die Druckposition nach unten auf dem Papier. Wenn Sie einen niedrigeren Wert eingeben, bewegen Sie die Druckposition nach oben auf dem Papier.

[Ziffernformat horizontal]

Wenn Sie einen höheren Wert eingeben, bewegen Sie die Druckposition nach rechts auf dem Papier. Wenn Sie einen niedrigeren Wert eingeben, bewegen Sie die Druckposition nach links auf dem Papier.

WICHTIG
Wenn der Kopiensatznummerierungsmodus in Kombination mit [Druckertreiber geschütztes Wasserzeichen] in [Einstellungen Funktion] (Einstellungen/Registrierungen) verwendet wird, ist diese Einstellung ungültig. Details zum "Druckertreiber geschütztes Wasserzeichen" finden Sie unter "Anwenderhandbuch."
Wenn die Funktion 'Endbearbeitung' mit den Optionen [Drehen + Grupp.], [Versatz + Grupp.], [Heften+Grupp.] oder [Eco(Htfr.)+Grup.] definiert ist, wird die Option [Drehen + Sort.], [Versatz + Sort.], [Sort. + Heften] oder [Eco(Htfr.)+Sort.] ausgeführt.
Beachten Sie, dass eine Kopiennummer in einer Druckposition, die Sie bei der Justage an einen Bereich außerhalb des bedruckbaren Bereiches verschieben, nicht auf dem Druck erscheinen kann.
HINWEIS
Wenn die Kopiennummer weniger als fünf Stellen hat, druckt sie das System folgendermaßen:
Beispiel: Wenn die Kopiennummer 10 ist
10→00010
Auf leere Seiten (Seiten, auf denen sich keine Daten befinden) wird keine Kopiennummer gedruckt.
Wenn Sie die Funktion <Kopiensatznummerierung> in Kombination mit der Funktion <Bundsteg> oder <Versatz kurze Kante/Versatz lange Kante> verwenden, erscheint ein Teil der Kopiennummer möglicherweise nicht auf dem Druck.
Wenn mehr als <99999> gedruckte Kopien ausgegeben werden, beginnt die Nummerierung wieder bei <00001>.
Die Funktion <Ziffernformat vertikal/Ziffernformat horizontal> ist nur für die Druckposition von Kopiennummern gültig. Beim Justieren der Druckposition (anderer Einstellungen als der Kopiennummern) führen Sie die Einstellung mithilfe der Funktion <Versatz kurze Kante/Versatz lange Kante> aus. (Vgl. Abschnitt "Versatz kurze Kante/Versatz lange Kante (vorne)" und "Versatz kurze Kante/Versatz lange Kante (hint.)".)
Die Funktion <Druckposition> ist nur verfügbar, wenn Sie [Kopiensatznummerierung] auf [Ein] setzen.
Die Funktion <Erste Ziffer> ist nur verfügbar, wenn Sie [Kopiensatznummerierung] auf [Ein] setzen.
Die Funktion <Ziffernformat> ist nur verfügbar, wenn Sie [Kopiensatznummerierung] auf [Ein] setzen.
Die Funktion <Sichte> ist nur verfügbar, wenn Sie [Kopiensatznummerierung] auf [Ein] setzen.
Die Funktion <Farbe> ist nur verfügbar, wenn Sie [Kopiensatznummerierung] auf [Ein] setzen.
Die Funktion <Ziffernformat vertikal/Ziffernformat horizontal> steht nur zur Verfügung, wenn Sie [Kopiensatznummerierung] auf [Ein] und [Druckposition] auf eine andere Einstellung als [5 Positionen] oder [Vollfläche] setzen.
68C8-010