Fotokorrektur (nur Farbe)

Photo Optimizer PRO


[Ein], [Aus]*

Sie können Kontrast, Farbabstimmung, Sättigung und Ausgleich für Bilder einstellen.

[Ein]

Photo Optimizer PRO wird auf das Bild angewandt.

[Aus]

Das System führt nicht Photo Optimizer PRO aus.

HINWEIS
Wenn der Farbmodus auf [Schwarzweiß] gesetzt ist, ist die Funktion Photo Optimizer PRO deaktiviert.
Abhängig von den Daten fällt der Effekt von Photo Optimizer PRO unterschiedlich aus.
Die Funktion Photo Optimizer PRO wird nicht auf Bilder angewendet, auf die folgende Bedingungen zutreffen.
Kleine Bilder mit 400 Pixeln oder weniger
Bilder mit schiefer Histogrammverteilung
Bilder, für die nach der Analyse mit dieser Funktion ermittelt wurde, dass keine Korrektur erforderlich ist
Wenn ein Bild in mehrere Teile unterteilt ist, werden möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt, da für jeden getrennten Bildteil eine separate Korrektur durchgeführt wird.

Rote-Augen-Korrektur


[Korrektur Rote Augen]: [Ein], [Aus]*
[Level Korrektur Rote Augen]: [Schwach], [Standard]*, [Stark]

Erkennt und korrigiert rote Augen in Fotos, die durch den Blitz oder elektronischen Blitz beim Fotografieren hervorgerufen worden sind. Sie können auch Korrekturen vornehmen, wenn nur eine Hälfte des Gesichts auf dem Foto sichtbar ist.
Sie können die Einstellungen für alle Datenarten festlegen: [Korrektur Rote Augen] und [Level Korrektur Rote Augen].

[Ein]

Rote-Augen-Korrektur wird auf das Bild angewandt.

[Aus]

Rote-Augen-Korrektur wird nicht angewandt.

[Schwach]

Korrekturlevel ist klein.

[Standard]

Korrekturlevel ist zwischen 'Schwach' und 'Stark'.

[Stark]

Korrekturlevel ist groß.

HINWEIS
Wenn der Farbmodus auf [Schwarzweiß] gesetzt ist, ist die Funktion Rote-Augen-Korrektur deaktiviert.
Um die Einstellungen für "Level Korrektur Rote Augen" zu aktivieren, stellen Sie "Korrektur Rote Augen" auf [Ein].
Abhängig von den Daten fällt der Effekt von Rote-Augen-Korrektur unterschiedlich aus.
Korrekturen werden nur für Bilder mit einer vertikalen und horizontalen Größe von mindestens 100 Pixeln durchgeführt.

Hauttonkorrektur


[Hauttonkorrektur]: [Ein], [Aus]*
[Level Hauttonkorrektur]: [Schwach], [Standard]*, [Stark]

Wenn Gesichter im Foto wegen Hintergrundbeleuchtung oder Unterbelichtung dunkel erscheinen, können Sie die Helligkeit des gesamten Bildes korrigieren, um die gewünschte Helligkeit für Gesichter zu erzielen.
Sie können die Einstellungen für alle Datenarten festlegen: [Hauttonkorrektur] und [Level Hauttonkorrektur].

[Ein]

Hauttonkorrektur wird auf das Bild angewandt.

[Aus]

Hauttonkorrektur wird nicht ausgeführt.

[Schwach]

Korrekturlevel ist klein.

[Standard]

Korrekturlevel ist zwischen 'Schwach' und 'Stark'.

[Stark]

Korrekturlevel ist groß.

HINWEIS
Wenn der Farbmodus auf [Schwarzweiß] gesetzt ist, ist die Funktion Hautkorrektur deaktiviert.
Zum Aktivieren der Einstellung [Level Hauttonkorrektur] setzen Sie [Hauttonkorrektur] auf [Ein].
Abhängig von den Daten fällt der Effekt von Hauttonkorrektur unterschiedlich aus.
Korrekturen werden nur für Bilder mit einer vertikalen und horizontalen Größe von mindestens 100 Pixeln durchgeführt.
Wenn ein Bild in mehrere Teile unterteilt ist, werden möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt, da für jeden getrennten Bildteil eine separate Korrektur durchgeführt wird.
68C8-037