<Wartung>

In diesem Abschnitt wird die Verwendung der Funktion zur automatischen Reinigung für Haupteinheit und Zufuhr beschrieben.
<Zufuhr reinigen>
 (Einstell./Speich.)  <Justage/Wartung>  <Wartung>
Wenn Streifen auf den über die Zufuhr gescannten Dokumenten oder dem zu druckenden Papier erscheinen, führen Sie <Zufuhr reinigen> aus. Reinigen der Zufuhr
<Andruckwalze für Fixierung reinigen>
 (Einstell./Speich.)  <Justage/Wartung>  <Wartung>
Wenn das bedruckte Papier verschmutzt ist, führen Sie <Andruckwalze für Fixierung reinigen> aus.
<Reinigungsmethode Originalscanbereich>
 (Einstell./Speich.)  <Justage/Wartung>  <Wartung>
Starten Sie das Video, das die Reinigung des Vorlagenglases zeigt.
<Tonerpatrone austauschen>
 (Einstell./Speich.)  <Justage/Wartung>  <Wartung>  <Wartungsmethode prüfen>
Gibt das Beispielvideo wieder, das das Verfahren zum Austauschen der Tonerpatronen erläutert. Sie können dieses Beispielvideo auch dann abspielen, wenn der Austausch nicht erforderlich ist, sodass Sie den Vorgang im Vorfeld verstehen.
<Alttonercontainer austauschen>
 (Einstell./Speich.)  <Justage/Wartung>  <Wartung>  <Wartungsmethode prüfen>
Spielt das Beispielvideo mit Erläuterungen des Verfahrens zum Wechseln der Alttonerbehälter ab. Sie können dieses Beispielvideo auch dann abspielen, wenn kein Wechsel erforderlich ist, um bei Bedarf die erforderlichen Schritte sofort ausführen zu können.
<Gestautes Papier entfernen (Beispiel)>
 (Einstell./Speich.)  <Justage/Wartung>  <Wartung>  <Wartungsmethode prüfen>
Gibt das Beispielvideo wieder, das das Verfahren zum Entfernen eines Papierstaus erläutert. Sie können dieses Beispielvideo auch dann abspielen, wenn der kein Papierstau vorliegt, sodass Sie den Vorgang im Vorfeld verstehen.
<Erkannte Kondensation kontrollieren>
 (Einstell./Speich.)  <Justage/Wartung>  <Wartung>
Legen Sie fest, ob das Entfernen des Kondensats gestartet werden soll, wenn im Inneren des Geräts Kondensation erkannt wird. Wenn dieser Modus auf <Ein> festgelegt wird, wird das Entfernen des Kondensats automatisch durchgeführt.
7HYU-0F0