Konfigurieren der Sicherheitsrichtlinieneinstellungen

Die Geräteeinstellungen in Bezug auf die Informationssicherheit können angewendet und stapelweise verwaltet werden. Es wird empfohlen, dass der Administrator für Informationssicherheit, der mit der Verwaltung Ihrer Sicherheitsrichtlinien beauftragt ist, die Sicherheitsrichtlinien am Gerät in Übereinstimmung mit den Richtlinien Ihres Unternehmens anwendet. Melden Sie sich bei Remote UI mit den Adminstratorrechten an, um die Sicherheitsrichtlinien zu konfigurieren.
1
Starten Sie Remote UI. Starten von Remote UI
2
Klicken Sie auf der Portalseite auf [Einstellungen/Speicherung]. Remote UI-Bildschirm
3
Klicken Sie auf [Einstellungen Sicherheit]  [Einstellungen Sicherheitsrichtlinie].
4
Klicken Sie auf [Einstellungen Sicherheitsrichtlinie].
Die Einstellung Vorsichtsmaßnahmen wird angezeigt. Achten Sie darauf, diese zu lesen und den Inhalt zu erfassen.
Wenn Sie kein Passwort konfiguriert haben (Einsatz eines Passwortes zum Schutz der Sicherheitsrichtlinieneinstellungen), lesen Sie den Inhalt, und klicken Sie auf [OK], um zu Schritt 6 zu gelangen.
5
Geben Sie das Passwort ein, und klicken Sie auf [Login].
6
Konfigurieren Sie die erforderlichen Optionen, und klicken Sie auf [OK].
Weitere Informationen zu den Einstellungen finden Sie unter Einstellungsoptionen der Sicherheitsrichtlinien.
Die Einstellungen in Bezug auf die hier mit einem Häkchen markierten Elemente können nicht über  (Einstellungen/Speicherung) oder Remote UI geändert werden.
Bei etwaigen Geräteeinstellungen, die geändert wurden, sobald die Einstellungen der Sicherheitsrichtlinien angewandt wurden, können Sie nicht einfach das Kontrollkästchen löschen, um den zuvor festgelegten Wert wiederherzustellen. Verwenden Sie  (Einstellungen/Speicherung) oder Remote UI, um die Einstellungen zu ändern.
7
Klicken Sie auf [OK].
Wenn Sie eine Sicherheitsrichtlinie konfiguriert haben, wird eine Meldung mit der Angabe angezeigt, dass Funktionen und Vorgänge eingeschränkt sind, wenn das Fenster <Einstell./Speicherung> im Bedienfeld oder Remote UI angezeigt wird.

Anwenden der Sicherheitsrichtlinieneinstellungen bei einem anderen Gerät

Sie können die Sicherheitsrichtlinieneinstellungen des Geräts importieren und exportieren. Durch die Anwendung derselben Richtlinie bei mehreren Geräten* können Sie alle Geräte in Ihrem Unternehmen mithilfe identischer Einstellungen verwalten. Importieren/Exportieren von Einstellungsdaten
* Nur Canon-Geräte, die mit den Einstellungen der Sicherheitsrichtlinien kompatibel sind
Die Einstellungen der Sicherheitsrichtlinien können Sie nur importieren, wenn das Passwort der Sicherheitsrichtlinieneinstellung am exportierenden Gerät mit dem des importierenden Geräts übereinstimmt, oder wenn kein Passwort für das importierende Gerät festgelegt worden ist. Wenn Sie kein Passwort für das importierende Gerät festgelegt haben, wird das für das exportierende Gerät konfigurierte Passwort auf das importierende Gerät festgelegt.
7XXJ-0C5