Überspringen leerer Seiten beim Druckvorgang

 
Das Gerät kann während des Scanvorgangs leere Seiten erkennen und diese für das Drucken ausschließen.
1
Legen Sie das Dokument ein. Einlegen von Dokumenten
2
Drücken Sie <Kopieren>. Bildschirm <Startseite>
3
Drücken Sie im Grundfunktionsdisplay zum Kopieren auf <Optionen>. Grundfunktionsdisplay zum Kopieren
4
Drücken Sie <Leere Seiten überspringen>.
5
Wählen Sie die Farbe der auszulassenden Originale.
Um leere Originale ungeachtet ihrer Farbe auszulassen, wählen Sie <Alle Farben>. Um nur weiße, leere Originale auszulassen, wählen Sie <Nur weiß>.
Wenn eine andere Einstellung als <Auto (Farbe/SW)> in <Farbe wählen> eingestellt ist, werden dieselben Operationen wie bei <Alle Farben> durchgeführt, auch wenn Sie <Nur weiß> wählen.
6
Drücken Sie <Erkenn.level justieren>, legen Sie die Genauigkeit für die Erkennung leerer Seiten fest, und drücken Sie dann <OK>.
Durch Drücken von <+> wird die Erkennungsgenauigkeit erhöht.
7
Drücken Sie <OK>  <Schließen>.
8
Drücken Sie  (Start).
Das Kopieren beginnt.
Wenn die Größe des Originals kleiner ist als die eingestellt Scangröße, kann sie nicht ordnungsgemäß übersprungen werden.
Um die Anzahl der gedruckten Seiten zu überprüfen, gehen Sie wie folgt vor:
 (Statusmonitor/Abbruch)  <Kopieren/Drucken>  <Auftragslog>  wählen Sie ein Dokument  <Details>  überprüfen Sie die unter <Originalseiten> angezeigte Anzahl.
Der Statusbildschirm und der Bericht zeigen die Nummer einschließlich des leeren Papiers an. Überprüfen des Status der Kopien/Drucke
Der Kopienzähler wird nicht hochgezählt, wenn ein leeres Papier gespeichert wird. Der Scan-Zähler wird jedoch für diese Seiten inkrementiert.
Wenn Sie Einstellungen in <Scannen und Speichern> konfigurieren, lesen Sie <Leere Seiten überspringen> als <Leere Originale überspringen> in diesem Abschnitt.
80K7-084