Empfangen von I-Faxen

Wenn ein I-Fax ankommt

Die Anzeige Verarbeitung/Daten auf dem Bedienfeld blinkt grün. Nach Abschluss des Empfangs wird das Dokument automatisch gedruckt, und die Anzeige erlischt.
Drücken Sie zum Abbrechen des Empfangvorgangs  (Statusmonitor/Abbruch)  <Empfang>  <Auftragsstatus>  wählen Sie ein Dokument aus  <Abbrechen>.
Sie können die Zeit angeben, nach der der Empfang bei Erhalt einer geteilten I-Faxnachricht abgebrochen wird und die zugehörigen Daten nicht empfangen werden können. Die zur angegebenen Zeit eingegangenen Daten werden ausgedruckt. <EM Timeout geteilter Daten>

Ausgabepapier

Ein eingehendes I-Fax wird auf demselben Papierformat wie dem des empfangenen Dokuments gedruckt. Wenn kein Papier im Format des empfangenen Dokuments verfügbar ist, wird das Dokument gemäß der Einstellung unter <Kassette wählen> gedruckt. <Kassette wählen>
So empfangen Sie I-Faxnachrichten manuell
Drücken Sie  (Statusmonitor/Abbruch)  <Empfang>  <Auftragslog>  <I-Fax EM prüfen>. Durch Drücken von <Fax/I-Fax Eingangsbox>(Bildschirm <Startseite>)  <Box Speicherempfang>  <Geteilte Daten EM Eing.box> können Sie den Empfangsstatus der geteilten I-Faxnachrichten und ihre Datengröße überprüfen.
TIPPS
Sie können Papier beim Drucken sparen.
Sie können Informationen wie die Empfangszeit beim Drucken in empfangene Dokumente aufnehmen. <EM Fußzeile drucken>
80K7-09E