Initialisieren aller Daten/Einstellungen

 
Sie können alle Geräteeinstellungen auf die werkseitige Standardwerte zurücksetzen. Alle auf dem Speichergerät verbleibenden Daten werden mit 0 (null) oder anderen Daten überschrieben, was die externe Offenlegung sensibler Daten beim Austausch oder bei der Entsorgung des Speichergeräts verhindert. Für die Durchführung der Initialisierung sind Administratorrechte erforderlich.
Stellen Sie vor der Initialisierung sicher, dass keine Dokumente verarbeitet werden oder auf die Verarbeitung warten. Diese Dokumente werden gelöscht, wenn eine Initialisierung durchgeführt wird.
Schalten Sie das System während der Initialisierung nicht AUS. Dies kann den Systemspeicher beschädigen.
Die Initialisierung kann 30 Minuten oder mehr in Anspruch nehmen. Das Gerät kann während der Initialisierung nicht verwendet werden.
Wenn Sie <Alle Daten/Einstellungen initialisieren> bei angebrachtem Kontrollzähler durchführen, muss Kontrollzähler neu installiert werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Händler oder Kundendienst.
Vor Durchführung der Initialisierung
Sichern Sie Ihre wichtigen Daten oder exportieren Sie sie als Datei.
Im Gerät gespeicherte Daten Sichern/Wiederherstellen von Daten
Geräteeinstellungsinformationen Importieren/Exportieren von Einstellungsdaten
Im lokalen Gerät für die persönliche Authentifizierungsverwaltung registrierte Anwenderauthentifizierungsinformationen Registrieren von Benutzerinformationen im lokalen Gerät
Lizenzdateien für MEAP-Anwendung Verwalten der MEAP-Anwendungen
Durch MEAP-Anwendungen gespeicherte Daten (Nähere Informationen zum Sichern der Daten finden Sie in der Bedienungsanleitung der jeweiligen MEAP-Anwendung.)
Wenn ein Passwort zum Schutz der Sicherheitsrichtlinieneinstellungen verwendet wird
Zur Initialisierung der Geräteeinstellungen müssen Sie ein Passwort eingeben. Einsatz eines Passwortes zum Schutz der Sicherheitsrichtlinieneinstellungen
1
Drücken Sie  (Einstellungen/Speicherung).
2
Drücken Sie <Einstellungen Verwaltung>  <Datenverwaltung>  <Alle Daten/Einstellungen initialisieren>.
3
Drücken Sie <Ja>.
Die Initialisierung wird durchgeführt. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird das Gerät neu gestartet und der Bericht über die Initialisierung aller Daten/Einstellungen ausgedruckt.
Wenn die Meldung <An diesem Gerät ist eine Sicherheitsrichtlinie angewendet> angezeigt wird, muss ein Passwort vom Sicherheitsadministrator eingegeben werden. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Sicherheitsadministrator. Anwenden einer Sicherheitsrichtlinie am Gerät
Obwohl die Auftragsprotokollinformationen durch die Initialisierung aller Daten/Einstellungen gelöscht werden, ist das Druckergebnis des Berichts über Initialisieren aller Daten/Einstellungen im Druckprotokoll aufgezeichnet. Überprüfen des Druckstatus und des Verlaufs
TIPPS
Es ist auch möglich, einige Geräteeinstellungen individuell auszuwählen und auf ihre werkseitigen Standardwerte zurückzusetzen. Einstellungen/Speicherung
80K7-0K7