Adressbuch-Elemente

Dieser Abschnitt beschreibt jede Spalte des Adressbuchs. Verwenden Sie diesen Abschnitt, wenn Sie CSV-Dateien bearbeiten.
Kopfzeile
Bezeichnung Kopfzeile
Erforderlich
Hinweise
# Canon AddressBook CSV Version: 0x0002
Ja
Fester Wert
# CharSet: UTF-8
Ja
Fester Wert
# dn: festgelegt
Ja
(Für Adressbuch mit Zielwahltaste erforderlich)
Zeigt an, dass der Zielname als Zielwahltaste verwendet wird. Die Eingabe ist nur erforderlich, wenn das Importziel eine Adressbuch mit Zielwahltaste ist.
Wird beim Export aus einem Adressbuch mit Zielwahltaste hinzugefügt, damit dieses Element beim Import nicht noch einmal hinzugefügt werden muss.
# SubAddressBookName: Bezeichnung des Adressbuchs
Ja
Geben Sie den Adressbuchnamen nach dem Doppelpunkt (:) ein und setzen Sie ein Leerzeichen dazwischen. Wenn das Adressbuch unbenannt ist, lassen Sie die Leerstelle nach dem Doppelpunkt (:) leer.
# DB Version: 0x010a
Ja
Fester Wert
# Crypto Version: 2
Nein
Lassen Sie diesen Abschnitt leer, wenn Sie eine neue Adressbuch-CSV-Datei erstellen.
# Crypto Attribute: pwd
Nein
Lassen Sie diesen Abschnitt leer, wenn Sie eine neue Adressbuch-CSV-Datei erstellen.
Eine vorhandene Kopfzeile in Bezug auf "Crypt" in einer Kopfzeile zeigt an, dass das Passwort-Attribut verschlüsselt ist. Wenn Sie diese Informationen jedoch in eine neu erstellte CSV-Datei eingeben, oder wenn Sie das pwd-Attribut einer exportierten CSV-Datei bearbeiten, kann die Verschlüsselung nicht so durchgeführt werden, dass das System richtig entschlüsselt. Löschen Sie in diesem Fall den entsprechenden Teil der Kopfzeile.
Text
Attributname
Beschreibung
Erforderlich
Hinweise
objectclass
Objektklasse (Zieltyp)
Ja
Zeigt den Zieltyp an. Das erforderliche Attribut variiert entsprechend diesem Wert. Geben Sie eines der folgenden Attribute ein.
Für E-Mail: email
Für G3-Fax: g3fax
Für IP-Fax: ipfax
Für Fax: ifax
Für Dateiserver (SMB, FTP, WebDAV): remotefilesystem
Für Gruppe: groupfids
cn
Zielname
Nein
Eingabe im UFT-8-Zeichencode. Andernfalls wird der Zielname leer gelassen.
cnread
Phonetisches Alphabet
Nein
Als "phonetisch" angezeigt, wenn die Displaysprache auf "Japanisch" gesetzt ist.
cnshort
Name Zielwahltaste
Nein
Eingabe im UFT-8-Zeichencode. Andernfalls wird der Name der Zielwahltaste leer gelassen.
subdbid
Adressbuch-Nummer
Nein
Geben Sie an, in welches Adressbuch im Remote UI importiert werden soll. Nicht erforderlich beim Erstellen einer CSV-Datei.
mailaddress
E-Mail-Adresse
Ja
(Für gewisse Zieltypen erforderlich)
Dieses Attribut ist für E-Mail- und I-Fax-Ziele erforderlich.
dialdata
Faxnummer
Ja
(Für gewisse Zieltypen erforderlich)
Dieses Attribut ist für Fax-Ziele erforderlich. Es ist jedoch nicht erforderlich, wenn das Ziel ein IP-Fax mit einer URI ist.
uri
Die für ein IP-Fax verwendete URI
Ja
(Für gewisse Zieltypen erforderlich)
Nur für IP-Fax-Ziele verwendbar. Dieses Attribut ist erforderlich, wenn Sie keine Faxnummer für ein IP-Fax festlegen.
Für ein IP-Fax-Ziel mit URI müssen Sie außerdem die "URI-Flagge" festlegen (siehe unten).
url
Hostname des Dateiserver-Ziels
Ja
(Für gewisse Zieltypen erforderlich)
Dieses Attribut ist für Dateiserver-Ziele erforderlich. Sie können nur Buchstaben und Symbole verwenden.
path
Dateipfad für Dateiserver-Ziel
Nein
Sie können nur Buchstaben und Symbole verwenden.
protocol
Protokoll
Ja
(Für gewisse Zieltypen erforderlich)
Dieses Attribut ist für Dateiserver-Ziele erforderlich. Geben Sie eines der folgenden Attribute ein.
Für SMB: smb
Für FTP: ftp
Für WebDAV: addonprotocol0225
username
Der bei der Anmeldung auf ein Dateiserver-Ziel verwendete Benutzername
Ja
(Für gewisse Zieltypen erforderlich)
Dieses Attribut ist für FTP-Dateiserver-Ziele erforderlich. Die Benutzer-ID ist erforderlich, um sich bei einem Dateiversandziel anzumelden und demnach auch für Dateiversandziele mit Authentifizierung, wie SMB und WebDAV.
pwd
Das bei der Anmeldung auf ein Dateiserver-Ziel verwendete Passwort
Nein
Dieses Attribut ist für Dateiversandziele mit Authentifizierung erforderlich.
member
Ein Mitglied eines Gruppenziels
Ja
(Für gewisse Zieltypen erforderlich)
Dieses Attribut ist für Gruppenziele erforderlich.
indxid
Eine einem Ziel zugeteilte Seriennummer
Ja
Dieses Attribut ist erforderlich, wenn das Importziel ein Adressbuch mit Zielwahltaste ist. Diese Zahl wird zur Zielwahltastennummer. Geben Sie ansonsten eine Zahl zwischen 201 und 1.800 ein.
enablepartial
Einstellung zur Aufteilung von Daten beim Versenden einer E-Mail
Nein
Geben Sie entweder "on" (ein) oder "off" (aus) ein.
sub
Subadresse eines Dateiserver-Ziels
Nein
faxprotocol
Fax-Protokoll
Nein
Geben Sie eines der folgenden Attribute ein.
g3
ecm
ecm
Zeigt die Nutzung von ECM an.
Nein
Geben Sie entweder "on" (ein) oder "off" (aus) ein.
txstartspeed
Anfangsübertragsgeschwindigkeit beim Faxen
Nein
Geben Sie eines der folgenden Attribute ein.
2400
4800
7200
9600
14400
33600
commode
Fax-Kommunikationsmodus
Einstellung bei internationaler Übertragung
Nein
Geben Sie eines der folgenden Attribute ein.
Bei PSTN-Festnetzleitung: domestic
Bei PSTN Internationaler Leitung 1: international1
Bei PSTN Internationaler Leitung 2: international2
Bei PSTN Internationaler Leitung 3: international3
lineselect
Ausgewählte Fax-Leitung
Nein
Geben Sie eines der folgenden Attribute ein. Andernfalls wird "Auto" verwendet.
Für die Leitungen 1 bis 4: line1, line2, line3 oder line4
Für automatische Leitungsauswahl: auto
uricommode
IP-Fax-Kommunikationsmodus
Ja
(Für gewisse Zieltypen erforderlich)
Dies ist der ausgewählte Kommunikationsmodus für IP-Fax. Dieses Attribut ist erforderlich, wenn Sie IP-Fax nutzen und an ein Fax-Ziel senden.
Geben Sie eines der folgenden Attribute ein.
Für G3: ip_g3
Für Intranet: ip_lsv
Für ein VoIP-Gateway: ip_gw
uriflag
Flagge für eine URI, die mit IP-Fax genutzt wird.
Ja
(Für gewisse Zieltypen erforderlich)
Dieses Attribut ist erforderlich, wenn das Ziel ein IP-Fax ist und Sie eine URI statt einer Faxnummer verwenden. Geben Sie entweder "TRUE" oder "FALSE" ein. Wenn Sie eine URI verwenden, geben Sie "TRUE" ein.
pwdinputflag
Einstellung für die Aufforderung zur Passworteingabe je Übertragung
Nein
Geben Sie entweder "on" (ein) oder "off" (aus) ein.
ifaxmode
I-Fax-Modus (simple/full)
Nein
Geben Sie entweder "simple" oder "full" ein.
transsvcstr1
Textstrang 1 I-Fax-Relaisdienst
Nein
Geben Sie insgesamt bis zu 40 alphanumerischen Zeichen und Symbole ein.
transsvcstr2
Textstrang 2 I-Fax-Relaisdienst
Nein
Geben Sie insgesamt bis zu 16 alphanumerischen Zeichen und Symbole ein.
ifaxdirectmode
I-Fax-Direktversand
Nein
Geben Sie entweder "on" (ein) oder "off" (aus) ein.
documenttype
I-Fax-Dokumenttyp
Nein
Geben Sie eines der folgenden Attribute ein.
Für Versand in Farbe: cl
Für Schwarzweiß-Versand: bw
bwpapersize
Zulässiges Papierformat beim Senden eines I-Fax
Nein
bwcompressiontype
Komprimierungsformat beim Senden eines I-Fax
Nein
bwpixeltype
Zulässiger Farbraum beim Senden eines I-Fax
Nein
bwbitsperpixel
Zulässige Bit-Anzahl beim Senden eines I-Fax
Nein
bwresolution
Zulässige Auflösung beim Senden eines I-Fax
Nein
clpapersize
Zulässiges Papierformat beim Senden eines Farb-I-Fax
Nein
clcompressiontype
Komprimierungsformat beim Senden eines Farb-I-Fax
Nein
Als ".jpeg" festgelegt.
clpixeltype
Zulässiger Farbraum beim Senden eines Farb-I-Fax
Nein
Als ".rgb" festgelegt.
clbitsperpixel
Zulässige Bit-Anzahl beim Senden eines Farb-I-Fax
Nein
Als "8" festgelegt.
clresolution
Zulässige Auflösung beim Senden eines Farb-I-Fax
Nein
accesscode
Zugangscode
Nein
Geben Sie bis zu sieben Zahlen ein.
uuid
Eine UUID zur Identifizierung eines Ziels
Nein
Dieses Element ist nicht erforderlich beim Erstellen einer neuen CSV-Datei.
cnreadlang
Zeichencode nach phonetischem Alphabet
Nein
Als "phonetisch" angezeigt, wenn die Displaysprache auf "Japanisch" gesetzt ist. Geben Sie den zu verwendenden Sprachcode ein. Geben Sie für Japanisch (SJIS) "ja" ein.
enablesfp
Nicht genutzt
Nein
Dieses Element wird nicht genutzt und muss daher nicht eingegeben werden.
memberobjectuuid
Für persönliche Adressliste/Benutzergruppen-Adressliste verwendet
Nein
loginusername
Für persönliche Adressliste/Benutzergruppen-Adressliste verwendet
Nein
logindomainname
Für persönliche Adressliste/Benutzergruppen-Adressliste verwendet
Nein
usergroupname
Für persönliche Adressliste
/Benutzergruppen-Adressliste verwendet
Nein
personalid
Für persönliche Adressliste/Benutzergruppen-Adressliste verwendet
Nein
80K7-0JE