> Drucken > Drucken auf bereits bedrucktem Papier mit einem Logo
8KL8-005

Drucken auf bereits bedrucktem Papier mit einem Logo

Hier wird beschrieben, wie Sie auf Papier drucken, auf dem ein Logo gedruckt ist.
Führen Sie Schritt 1 bis Schritt 3 aus.
Sofern nicht anders angegeben, werden in diesem Abschnitt die Computerbildschirme oder Abbildungen für den LBP673Cdw verwendet. Abhängig von dem von Ihnen verwendeten Modell und Betriebssystem weichen die Beschreibungen in diesem Abschnitt möglicherweise ab.

Schritt 1 Einlegen von bereits bedrucktem Papier

Achten Sie beim Einlegen von Papier genau auf die Seite des Papiers, auf der Sie drucken möchten. In welche Richtung das Papier weist (nach unten oder oben) ist verschieden, wenn Sie auf einer einzigen Seite oder auf beiden Seiten drucken.
HINWEIS
Wenn Sie häufig sowohl den einseitigen Druck als auch den doppelseitigen Druck verwenden
Wenn Sie bei bereits bedrucktem Papier mit einem Logo zwischen einseitigem Druck und doppelseitigem Druck wechseln möchten, müssen Sie ändern, welche Seite des eingelegten Papiers nach unten bzw. oben weist. Wenn Sie jedoch <Vorrang Druckseite> für <Papierzufuhrmethode umschalten> angeben, ist die Einstellung, welche Seite nach unten bzw. oben weist, für den einseitigen Druck und den doppelseitigen Druck identisch (mit der Logo-Seite nach unten weisend).
<Menü>  <Funktionseinstellungen>  <Allgemein>  <Einstellungen Papierzufuhr>  <Papierzufuhrmethode umschalten>  Wählen Sie die Papierzufuhr aus, in die bereits bedrucktes Papier mit einem Logo eingelegt wurde  <Vorrang Druckseite>  

Drucken auf einer einzigen Seite

Legen Sie das bereits bedruckte Papier mit der Logo-Seite (auf der das Dokument gedruckt wird) nach oben weisend ein.
So drucken Sie auf Papier mit einem Logo in Hochformat,
So drucken Sie auf Papier mit einem Logo in Querformat,

Drucken auf beiden Seiten

Legen Sie das bereits bedruckte Papier mit der Logo-Seite (auf der die erste Seite des Dokuments gedruckt wird) nach unten weisend ein.
So drucken Sie auf Papier mit einem Logo in Hochformat,
So drucken Sie auf Papier mit einem Logo in Querformat,

Schritt 2 Angeben des Papierformats und des Papiertyps

Bereits bedrucktes Papier, das in die Papierkassette eingelegt wird

1
Wählen Sie <Einst. Papier> auf dem Bildschirm Startseite aus.
2
Wählen Sie die Papierkassette aus.
3
Wählen Sie das Papierformat.
Wenn Sie Papier im Format A5 eingelegt haben, wählen Sie <A5R> aus.
Wenn das Papierformat des eingelegten Papiers nicht angezeigt wird, wählen Sie <Andere Formate> aus.
Wenn Sie das einzulegende Papier häufig wechseln müssen, stellen Sie <Freies Format> ein. Dadurch verringert sich die Anzahl der Schritte, die jedes Mal zum Ändern der Einstellung erforderlich sind.
4
Wählen Sie den Papiertyp aus.
HINWEIS
Informationen zu <Frei>
Wenn Sie das einzulegende Papier häufig wechseln müssen, stellen Sie <Frei> ein. Dadurch verringert sich die Anzahl der Schritte, die jedes Mal zum Ändern der Einstellung erforderlich sind. Beachten Sie jedoch, dass das Gerät mit dieser Einstellung auch dann drucken kann, wenn die Einstellung des Papiertyps im Druckertreiber und der tatsächlich im Gerät eingelegte Papiertyp nicht übereinstimmen.
Wenn der Papiertyp im Druckertreiber auf [Auto] eingestellt ist, funktioniert das Gerät auf die gleiche Weise wie bei Papiertyp [Normal 1].
Drucken Sie als nächstes von einem Computer. Schritt 3 Drucken von einem Computer

Bereits bedrucktes Papier, das in das Mehrzweckfach eingelegt wird

Wenn bereits bedrucktes Papier in das Mehrzweckfach eingelegt wird, wird auf dem Display ein Bildschirm für die Auswahl des Papierformats angezeigt. Folgen Sie den unten aufgeführten Schritten, um die Einstellungen anzugeben.
1
Wählen Sie das Papierformat.
Wenn Sie Papier im Format A5 eingelegt haben, wählen Sie <A5R> aus.
Wenn das Papierformat des eingelegten Papiers nicht angezeigt wird, wählen Sie <Andere Formate> aus.
Wenn Sie das einzulegende Papier häufig wechseln müssen, stellen Sie <Freies Format> ein. Dadurch verringert sich die Anzahl der Schritte, die jedes Mal zum Ändern der Einstellung erforderlich sind.
Wenn Papier in anwenderdefiniertem Format eingelegt wird,
2
Wählen Sie den Papiertyp aus.
HINWEIS
Informationen zu <Frei>
Wenn Sie das einzulegende Papier häufig wechseln müssen, stellen Sie <Frei> ein. Dadurch verringert sich die Anzahl der Schritte, die jedes Mal zum Ändern der Einstellung erforderlich sind. Beachten Sie jedoch, dass das Gerät mit dieser Einstellung auch dann drucken kann, wenn die Einstellung des Papiertyps im Druckertreiber und der tatsächlich im Gerät eingelegte Papiertyp nicht übereinstimmen.
Wenn der Papiertyp im Druckertreiber auf [Auto] eingestellt ist, funktioniert das Gerät auf die gleiche Weise wie bei Papiertyp [Normal 1].
Drucken Sie als nächstes von einem Computer. Schritt 3 Drucken von einem Computer

Schritt 3 Drucken von einem Computer

Wie gedruckt wird, hängt von dem Betriebssystem des von Ihnen verwendeten Computers ab. Verwenden Sie die Ihrem Betriebssystem entsprechende Methode zum Drucken.

Drucken von einem Windows-Computer

In diesem Abschnitt wird Windows 10 als Beispiel verwendet.
1
Wählen Sie im Anwendungsmenü [Drucken] aus.
2
Wählen Sie im Druckfenster das Gerät aus, und klicken Sie auf [Einstellungen], [Druckereigenschaften] oder [Eigenschaften].
3
Geben Sie auf der Registerkarte [Grundeinstellungen] das Papierformat, die Druckausrichtung und die Druckseiten an.
1
Geben Sie das Papierformat des eingelegten Papiers in [Seitenformat] und [Ausgabeformat] an.
2
Wählen Sie [Einseitendruck] oder [Doppelseitiger Druck] in [Einseitiger Druck/Doppelseitiger Druck/Broschürendruck] aus.
3
Wählen Sie entsprechend der Ausrichtung des Originals [Hochformat] oder [Querformat] in [Ausrichtung] aus.
4
Wählen Sie auf der Registerkarte [Papierzufuhr] in [Papierzufuhr] die Papierzufuhr aus, in die das bereits bedruckte Papier eingelegt wurde.
5
Klicken Sie auf [OK].
6
Klicken Sie im Druckfenster auf [Drucken] oder [OK].

Drucken von einem Mac-Computer

In diesem Abschnitt wird macOS 10.15 als Beispiel verwendet. Die Bildschirme können abhängig von den Betriebssystemversionen abweichen.
1
Wählen Sie [Drucken] im Menü [Ablage] der Anwendung.
2
Wählen Sie das Gerät in [Drucker] aus.
Wenn keine Druckoptionen angezeigt werden, klicken Sie im unteren Teil des Dialogfelds auf [Details einblenden].
3
Wählen Sie das Papierformat des eingelegten vorgedruckten Papiers unter [Papierformat], und wählen Sie Hochformat oder Querformat unter [Orientation] entsprechend der Ausrichtung des Originals.
4
Wählen Sie im Popup-Menü der Druckoptionen die Option [Druckeroptionen].
5
Wählen Sie [Endverarbeitung] unter [Optionengruppen], und wählen Sie dann [Einseitendruck] oder [Doppelseitiger Druck] unter [Druckstil].
6
Wählen Sie [Paper Feed] aus dem Popup-Menü der Druckoptionen, und wählen Sie dann aus dem Popup-Menü [All Pages From] die Papierzufuhr, in die das vorgedruckte Papier eingelegt ist.
7
Klicken Sie auf [Drucken].