<Kopieren>

Legen Sie die Einstellungen für die Kopierfunktion fest.
Für Informationen zu den Einheiten („A“, „B“, „C“ und „Nein“) in der Spalte „Funktion Alle importieren“ lesen Sie bitte Funktion Alle importieren.

<Einstellungen Favoriten speichern/bearbeiten>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Funktion>  <Kopieren>
Sie können beim Kopieren auf eine einzige Schaltfläche eine Kombination aus häufig verwendeten Einstellungen registrieren. Sie können der Schaltfläche auch einen Namen zuweisen. Speichern einer Kombination häufig genutzter Funktionen
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Einstellungen Favoriten speichern/bearbeiten>
<M1> bis <M9>:<Speichern>, <Neuer Name>, <Löschen>, <Inhalt prüfen>
Ja
Ja
Nein
Nein
C
Einstellungen Favoriten

<Bestätigung für Einstell. Favoriten anzeigen>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Funktion>  <Kopieren>
Sie können festlegen, ob beim Abrufen der "Einstellungen Favoriten" ein Bildschirm zur Bestätigung angezeigt wird.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Bestätigung für Einstell. Favoriten anzeigen>
<Ein>, <Aus>
Ja
Ja
Nein
Nein
C
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung

<Standardeinstellungen ändern>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Funktion>  <Kopieren>
Sie können die für die Funktion <Kopieren> standardmäßig registrierten Einstellungen ändern. Anpassen des Grundfunktionsbildschirms
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Standardeinstellungen ändern>
<Speichern>, <Initialisieren>
Ja
Ja
Nein
Nein
C
Einstellungen Favoriten

<Optionen-Kurzwahl speichern>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Funktion>  <Kopieren>
Sie können Modi auf den Schnelltasten registrieren/ändern, die auf dem Grundfunktionsdisplay zum Kopieren angezeigt werden. Diese Funktion eignet sich besonders, wenn Sie häufig verwendete Funktionen von <Optionen> und <Einstellungen Favoriten> registrieren möchten. Anpassen des Grundfunktionsbildschirms
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Optionen-Kurzwahl speichern>
Verknüpfung 1: Jeder Modus, <Endverarbeitung>
Ja
Ja
Nein
Nein
C
Einstellungen Favoriten
Verknüpfung 2: Jeder Modus, <Doppelseitig>
Ja
Ja
Nein
Nein
C
Einstellungen Favoriten
Verknüpfung 3: Jeder Modus, <Dichte>
Ja
Ja
Nein
Nein
C
Einstellungen Favoriten
Verknüpfung 4: Jeder Modus, <Originaltyp>
Ja
Ja
Nein
Nein
C
Einstellungen Favoriten
Verknüpfung 5: Jeder Modus, <ID Karte kopieren>
Ja
Ja
Nein
Nein
C
Einstellungen Favoriten
Verknüpfungen werden für <Reguläres Kopieren> und <Express Kopieren> separat registriert.
<Reguläres Kopieren> und <Express Kopieren> können in <Einstellungen Display Kopieranzeige> umgeschaltet werden.
Fünf Verknüpfungen können für <Reguläres Kopieren> registriert werden, und sechs Verknüpfungen können für <Express Kopieren> registriert werden.

<Automatisches Sortieren>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Funktion>  <Kopieren>
Wenn diese Einstellung auf <Ein> festgelegt ist, kann das Gerät automatisch für den Endverarbeitungsmodus auf <Sortieren (Seit.reihf.)> wechseln, wenn Originale in die Zufuhr eingelegt werden. Sie können auch <Versatz> einstellen, wenn ein optionales Produkt, das den Versatzmodus unterstützt, an das Gerät angeschlossen wurde. Dies ist hilfreich bei der Erstellung mehrerer Kopiesätze, weil Sie nicht jedes Mal daran denken müssen, den Endverarbeitungsmodus auszuwählen.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Automatisches Sortieren>
<Ein>, <Aus>
Ja
Ja
Nein
Ja
B
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung
<Versatz zur selben Zeit> (Verfügbar, wenn <Automatisches Sortieren> auf <Ein> festgelegt ist)
<Ein>, <Aus>
-
-
-
-
B
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung
Wenn in den Einstellungen zum Ausgabefach ein Ausgabefach ausgewählt wird, das den Versatzmodus nicht unterstützt, werden die Kopien nicht entsprechend den festgelegten Einstellungen in das Ausgabefach ausgegeben, sofern <Versatz> aktiviert ist. Führen Sie eine der folgenden Prozeduren durch, um dieses Problem zu beheben:
Deaktivieren Sie <Versatz zur selben Zeit> in den automatischen Zusammenführungsoptionen.
Legen Sie in den Einstellungen zum Ausgabefach ein Ausgabefach fest, das den Versatzmodus unterstützt. <Einstellungen Ausgabefach>
Deaktivieren Sie <Sortieren> manuell, bevor Sie den Auftrag ausführen.

<Originalausrichtung automatisch erkennen>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Funktion>  <Kopieren>
Wenn diese Einstellung auf <Ein> festgelegt ist, wird das zu kopierende Bild automatisch um 90 Grad entsprechend der Ausrichtung des Papiers gedreht, falls sich die Ausrichtung des Originals von der Ausrichtung des im Gerät eingelegten Papiers unterscheidet.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Originalausrichtung automatisch erkennen>
<Ein>, <Aus>
Ja
Ja
Nein
Ja
C
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung
In den folgenden Fällen wird die automatische Ausrichtung nicht durchgeführt, auch wenn Sie <Ein> auswählen:
Wenn Sie A4- oder A5-Originale auf A3-Kopierpapier vergrößern
Wenn <Unterschiedl. Originalform.> aktiviert ist und <Papier wählen> auf <Auto> gesetzt ist
Es können nur die Bilder von Originalen in Standardformaten bis A4 gedreht werden, wenn der Kopierfaktor auf 100 % eingestellt ist.

<Vorrang Geschwindigkeit für Kopieren über Einzug>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Funktion>  <Kopieren>
Sie können festlegen, dass beim Kopieren über die Zufuhr die Geschwindigkeit Vorrang vor der Genauigkeit hat.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Vorrang Geschwindigkeit für Kopieren über Einzug>
<Ein>, <Aus>
Ja
Ja
Nein
Nein
B
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung

<Trennblätter zwischen Gruppen>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Funktion>  <Kopieren>
Beim Erstellen von zwei oder mehr Kopien mit <Gruppieren (Gleiche Seiten)> in <Endverarbeitung> können Sie zwischen jede Seitengruppe Blätter einfügen. Wenn Sie <Ein>, auswählen, können Sie eine Papierzufuhr auswählen.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Trennblätter zwischen Gruppen>
<Ein>, <Aus>
<Ändern> (Papierzufuhr auswählen)
Ja
Ja
Nein
Nein
B
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung
7Y7S-0R7