Faxen mit AirPrint

Sie können Faxnachrichten von einem Mac aus auf nahezu identische Weise wie beim Drucken von einem Mac senden.
Systemanforderungen
Um Faxnachrichten mit AirPrint zu senden, benötigen Sie einen Mac mit installiertem OS X 10.9 oder höher.
Netzwerkumgebung
Eine der folgenden Umgebungen ist erforderlich.
Eine Umgebung, in der ein Apple-Gerät und dieses Gerät am selben LAN angeschlossen sind
Eine Umgebung, in der ein Mac über USB an diesem Gerät angeschlossen ist
Zum Senden von Faxen ist möglicherweise eine Firmware-Aktualisierung erforderlich. Aktualisieren der Firmware

Faxen von einem Mac aus

1
Stellen Sie sicher, dass das Gerät eingeschaltet und mit dem Mac verbunden ist.
Wie Sie dies sicherstellen können, finden Sie unter Einrichten der Netzwerkumgebung.
2
Fügen Sie das Gerät auf dem Mac in [Systemeinstellungen] [Drucker & Scanner] hinzu.
Wenn das Gerät bereits für das Drucken oder Senden von Faxen hinzugefügt wurde, ist dieser Vorgang nicht erforderlich.
3
Öffnen Sie ein Dokument in einer Anwendung, und rufen Sie dann das Druckdialogfeld auf.
Wie das Druckdialogfeld aufgerufen wird, hängt von der jeweiligen Anwendung ab. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung der von Ihnen verwendeten Anwendung.
4
Wählen Sie dieses Gerät im Druckdialogfeld.
Die zum Mac hinzugefügten Drucker werden angezeigt. Wählen Sie in diesem Schritt den Faxtreiber des Geräts.
5
Geben Sie das Ziel an.
6
Klicken Sie auf [Fax].
Der Faxsendevorgang startet.
7XXJ-0AY