Einrichten der Netzwerkumgebung

Um das Gerät mit einem Netzwerk zu verbinden, schließen Sie das Gerät mit einem LAN-Kabel oder über WLAN an einem Router an, und legen Sie eine eindeutige IP-Adresse im Netzwerk fest. Zur Festlegung einer IP-Adresse gibt es zwei Methoden: automatische Einstellung und manuelle Einstellung. Wählen Sie die Methode gemäß Ihrer Kommunikationsumgebung und Ihrer Geräte aus. Das Gerät verfügt nicht nur über grundlegende Netzwerkfunktionen, sondern auch über erweiterte Technologien, sodass es flexibel auf verschiedene Umgebungen reagieren kann. Führen Sie die erforderliche Einrichtung gemäß Ihrer Umgebung durch.
Für sichere Verwendung
Wenn Sie das Gerät an ein Netzwerk ohne angemessene Sicherheitsmaßnahmen anschließen, besteht die Gefahr, Dritte unberechtigt auf das Gerät zugreifen können. Richten Sie die Netzwerksicherheit zur Sicherung der wichtigen Daten und Informationen ein. Konfigurieren der Netzwerksicherheitseinstellungen
Sie können das Gerät mit einem USB-Kabel am Computer anschließen (Teile und ihre Funktionen). Wenn Sie jedoch das Gerät nur mit einem USB-Kabel ohne Verbindung zu einem Netzwerk am Computer anschließen, sind einige Funktionen wie beispielsweise Verwendung des Geräts als Scanner oder Senden bzw. Übertragen von Daten vom Gerät an einen Computer nicht möglich.
Sie haben die Möglichkeit, eine WLAN-Direktverbindung zwischen dem Computer und Mobilgeräten herzustellen. Direktverbindung

Zu überprüfen vor der Inbetriebnahme

Stellen Sie die Verbindung zum Netzwerk wie unten beschrieben her.
 
 
Prüfen Sie zuerst Folgendes.
Sind Computer und Router ordnungsgemäß mit einem LAN-Kabel verbunden? Näheres hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Geräts, oder wenden Sie sich an die Gerätehersteller.
Ist die Einrichtung des Computernetzwerks abgeschlossen? Wenn die Einrichtung nicht abgeschlossen ist, können Sie die Geräte in einem Netzwerk selbst nach Abschluss der folgenden Schritte nicht verwenden.
Je nach Ihrer Umgebung müssen Sie möglicherweise die Einstellungen des Netzwerk-Kommunikationssystems (Halbduplex/Vollduplex) und Ethernettyps (1000BASE-T/100BASE-TX/10BASE-T) ändern (Vornehmen von Ethernet-Einstellungen). Näheres erfahren Sie von Ihrem Netzwerkadministrator.
Informationen zum Überprüfen der MAC-Adresse finden Sie unter <Netzwerk>.
Informationen zum Anschluss des Geräts an ein Netzwerk mittels IEEE 802.1X finden Sie unter Konfigurieren der IEEE 802.1X-Authentifizierungseinstellungen.
 
 
Aktivieren Sie die Netzwerkeinstellungen des Geräts.
 
 
Wählen Sie ein Wired LAN (verkabelt) oder ein Wireless LAN (drahtlos) für die Verbindung.
 
 
Schließen Sie das Gerät an einen Router an.
Ist das LAN-Kabel an der richtigen Stelle angeschlossen und sitzt der Stecker fest? Setzen Sie den Stecker ein, bis Sie einen Klick hören.
Prüfen Sie bei einer WLAN-Verbindung die Verbindung zwischen dem Gerät und dem Router.
 
 
Legen Sie bei Bedarf eine IP-Adresse fest.
Normalerweise wird eine IP-Adresse automatisch von DHCP zugewiesen. Daher ist eine Einstellung nicht erforderlich. Wenn Sie eine bestimmte IP-Adresse verwenden oder das Protokoll der automatischen Einstellung einer IP-Adresse von DHCP (Grundeinstellung) auf ein anderes ändern möchten, ist diese Einstellung notwendig.
 
 
Überprüfen Sie, ob eine korrekte Verbindung hergestellt ist.
Starten Sie Remote UI über einen Computer (Starten von Remote UI). Wenn der Bildschirm von Remote UI angezeigt wird, ist die Verbindung hergestellt.
Wenn <Energieverbrauch im Schlafmodus> auf <Niedrig> gesetzt ist
Je nach Dienstprogrammsoftware kann die Kommunikation fehlschlagen, wenn sich das Gerät im Schlafmodus befindet. Verlassen Sie den Ruhezustand (Wechseln in den Schlafmodus) des Geräts, oder setzen Sie <Energieverbrauch im Schlafmodus> auf <Kompensieren für Netzwerkkomm.>. <Energieverbrauch im Schlafmodus>
7XXJ-031