<Einstellungen Fax>

Legen Sie die Einstellungen für den Empfang und Weiterleitung von Faxen fest.
Für Informationen zu den Einheiten („A“, „B“, „C“ und „Nein“) in der Spalte „Funktion Alle importieren“ lesen Sie bitte Funktion Alle importieren.

<ECM EM>

 (Einstell./Speich.)  <Einstellungen Funktion>  <Empfangen/Weiterleiten>  <Einstellungen Fax>
Sie können Faxdokumente im Modus ECM (Error Correction Mode) empfangen.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<ECM EM>
<Ein>, <Aus>
Ja
Ja
Ja
C
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung
Um eine Kommunikation mit ECM durchführen zu können, muss ECM sowohl im Sendegerät als auch in diesem Gerät eingestellt sein.
Trotz ECM können bei einer schlechten Telefonverbindung dennoch manchmal Fehler auftreten.

<EM Modus>

 (Einstell./Speich.)  <Einstellungen Funktion>  <Empfangen/Weiterleiten>  <Einstellungen Fax>
Sie können die Faxempfangsmethode einstellen.
Einstellung der Faxempfangsmethode
Sie können Faxdokumente im Modus ECM (Error Correction Mode) empfangen.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<EM Modus>
<Auto EM>, <Fax/Tel (Auto schalten)>, <Anruf beantworter>, <Manueller EM>, <Netzschalter>*1
Ja
Ja
Ja
C
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung
Bei Auswahl von <Fax/Tel (Auto schalten)>:
<EM Modus: Details einstellen>
<Zeit nach Klingelstart>: 0 bis 8*2 bis 30 Sek.
<Klingelzeit>: 15 bis 22*2 bis 300 Sek.
<Aktion nach Ende der Klingelzeit>: <Kommunikation beenden>, <Fax empfangen>
*1 Kennzeichnet Elemente, die je nach Region möglicherweise nicht auf dem Bildschirm Einstellungen/Speicherung angezeigt werden.
*2 Kennzeichnet Elemente mit Standardeinstellungen, die je nach Region unterschiedlich sein können.

<Remote EM>

 (Einstell./Speich.)  <Einstellungen Funktion>  <Empfangen/Weiterleiten>  <Einstellungen Fax>
Sie können Faxe mit der Wählfunktion eines an das Gerät angeschlossenen Telefons empfangen. Wenn Sie das Handset abheben und die Gegenseite in Faxgerät ist, können Sie die hier angegebene ID-Nummer am Telefon eingeben, um das Fax zu empfangen.
Sie können Faxdokumente im Modus ECM (Error Correction Mode) empfangen.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Remote EM>
<Ein>, <Aus>
Ja
Ja
Ja
C
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung
ID Remote EM: 00 bis 25 bis 99
Wenn eine einstellige Nummer eingestellt ist, achten Sie darauf, dass Sie vor der Nummer eine Null eingeben müssen, wenn Sie die ID-Nummer über das Telefon eingeben. Wenn zum Beispiel „09“ eingestellt ist, geben Sie „0“ und dann „9“ als ID-Nummer über das Telefon ein.
Da die ID-Nummer per Wählton gesendet wird, kann die ID-Nummer nicht mit einem Telefon aus eingegeben, die keine Wähltöne unterstützt (wie etwa Telefone mit Wählscheibe).

<Umschalten auf Auto EM>

 (Einstell./Speich.)  <Einstellungen Funktion>  <Empfangen/Weiterleiten>  <Einstellungen Fax>
Sie können das Gerät so einstellen, dass es nach einer festgelegten Zeit auf automatische Annahme umschaltet, wenn es eigentlich auf manuelle Annahme eingestellt ist.
Sie können Faxdokumente im Modus ECM (Error Correction Mode) empfangen.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Umschalten auf Auto EM>
<Ein>, <Aus>
Ja
Ja
Ja
C
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung

<Fax-EM-Ergebnisbericht>

 (Einstell./Speich.)  <Einstellungen Funktion>  <Empfangen/Weiterleiten>  <Einstellungen Fax>
Ein Empfangsbericht Fax ist ein Bericht, mit dem Sie überprüfen können, ob Faxe ordnungsgemäß empfangen wurden. Das Gerät kann so eingestellt werden, dass dieser Bericht nach dem Empfang von Dokumenten automatisch gedruckt wird oder dass er nur gedruckt wird, wenn beim Empfang Fehler auftreten. Empfangsbericht Fax
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Fax-EM-Ergebnisbericht>
<Nur bei Fehler>, <Ein>, <Aus>
Ja
Ja
Ja
C
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung

<EM-Bericht Vertrauliche Faxeingangsbox>

 (Einstell./Speich.)  <Einstellungen Funktion>  <Empfangen/Weiterleiten>  <Einstellungen Fax>
Ein EM-Bericht Vertrauliche Faxeingangsbox ist ein Bericht, mit dem Sie überprüfen können, ob Dokumente ordnungsgemäß in der vertraulichen Faxeingangsbox empfangen wurden. Das Gerät kann so eingestellt werden, dass dieser Bericht nach dem Empfang von Dokumenten automatisch gedruckt wird. Empfangsbericht Vertrauliche Faxeingangsbox
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<EM-Bericht Vertrauliche Faxeingangsbox>
<Ein>, <Aus>
Ja
Ja
Ja
C
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung

<EM Startgeschwindigkeit>

 (Einstell./Speich.)  <Einstellungen Funktion>  <Empfangen/Weiterleiten>  <Einstellungen Fax>
Sie können die Empfangsstartgeschwindigkeit ändern. Diese Einstellung ist sinnvoll, wenn aufgrund einer schlechten Verbindung Probleme beim Ingangsetzen des Empfangs auftreten.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<EM Startgeschwindigkeit>
<33600 bps>, <14400 bps>, <9600 bps>, <7200 bps>, <4800 bps>, <2400 bps>
Ja
Nein
Ja
C
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung
Legen Sie <Kommun.geschw. bei Verwend. von VoIP auto justier.> auf <Ein> fest, um Faxdokumente besser empfangen und senden zu können, wenn die Leitung oder die Gegenseite häufig Fehler verursacht. Die Kommunikationsgeschwindigkeit ist auf höchstens <14400 bps> begrenzt, wodurch sich Fehler verringern lassen. Wenn <Kommun.geschw. bei Verwend. von VoIP auto justier.> auf <Aus> festgelegt ist, kehrt die Geschwindigkeit zu dem Wert zurück, der in <EM Startgeschwindigkeit> angezeigt wird.

<EM Passwort>

 (Einstell./Speich.)  <Einstellungen Funktion>  <Empfangen/Weiterleiten>  <Einstellungen Fax>
Sie können ein Passwort im ITU-T-Standard einrichten. Wenn bei einem Dokument, das von einer Gegenstelle gesendet wurde, die den ITU-T-Standard verwendet, keine Subadresse festgelegt wurde, findet eine Überprüfung des Empfangspassworts statt. Wenn das erkannte Passwort nicht mit dem in dieser Einstellung eingerichteten Passwort übereinstimmt oder wenn dem Dokument kein Empfangspasswort angefügt ist, wird das Dokument nicht empfangen.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<EM Passwort>
<Einstellen>: <Passwort>, <Bestätigen>
Ja
Nein
Ja
C
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung
Wenn beim empfangenen Dokument eine Subadresse festgelegt ist, erhält das Passwort der Subadresse Vorrang, auch wenn ein Empfangspasswort eingerichtet ist.
ITU-T steht für "International Telecommunication Union-Telecommunication Standardization Sector", eine Gruppe, die Empfehlungen im Hinblick auf eine weltweite Standardisierung der Telekommunikation veröffentlicht.
81R3-0KH