Einschränken des Druckvorgangs von einem Computer

Sie können das Drucken von einem Computer so einschränken (Drucken von einem Computer), dass nur spezifische Dokumenttypen gedruckt werden können. Sie können ebenfalls das Gerät so konfigurieren, dass die Dokumente erst dann gedruckt werden, wenn der Benutzer am Gerät dazu autorisiert ist (Drucken von Dokumenten, die im Gerät zurückgehalten wurden (erzwungene Reservierung beim Drucken)). Sie können das Gerät auch so einschränken, dass nur Dokumente über die Funktion "Verschlüsselter geschützter Druck" (Drucken mit höherer Sicherheit durch verschlüsselten geschützten Druck) gedruckt werden, was Datenverlust aufgrund unbeaufsichtigter Ausdrucke oder ungeschützter Druckdaten verhindern kann. Zur Konfiguration dieser Einstellungen sind Administrator- oder Geräteadministratorrechte erforderlich.

Verhindern des Druckvorgangs über einen Computer

Sie können verbieten, dass Benutzer Dokumente über einen Computer drucken. Auch wenn das Drucken über einen Computer verboten ist, können Sie zulassen, dass Benutzer Dokumente im temporären Speicherplatz (Mailbox) des Geräts speichern und die dort gespeicherten Dokumente drucken.
 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Funktion>  <Drucker>  <Druckeraufträge beschränken>  <Ein>  Wählen Sie die Einschränkungsausnahmen aus  <OK>

Konfigurieren der Einstellungen für erzwungen angehaltene Druckaufträge

 
Beim Drucken von Dokumenten über einen Computer können Sie die Druckdaten im Gerät anhalten und dadurch verhindern, dass die Dokumente sofort gedruckt werden (Drucken von Dokumenten, die im Gerät zurückgehalten wurden (erzwungene Reservierung beim Drucken)).Sie können das Gerät so konfigurieren, dass der Druckvorgang nicht durchgeführt werden kann, bis der Benutzer am Gerät dazu autorisiert ist, welches größere Sicherheit bietet und das Risiko senkt, dass andere Personen vertrauliche Dokumente einsehen oder sich versehentlich aneignen. Administratorrechte sind für die Konfiguration dieser Einstellungen erforderlich.
1
Drücken Sie  (Einstellungen/Speicherung).
2
Drücken Sie <Einstellungen Funktion>  <Drucken>  <Zwangsweises Anhalten>.
3
Drücken Sie <Ein>, legen Sie die erforderlichen Bedingungen fest, und drücken Sie dann <OK>.
Sie können detaillierte Bedingungen für das Anhalten von Druckaufträgen festlegen, beispielsweise den Anwender oder die IP-Adresse. Wenn Sie keine Bedingungen festsetzen, werden alle Druckaufträge angehalten, mit Ausnahme der Aufträge von nicht identifizierten Anwendern. Wenn Sie keine Bedingungen festsetzen und einen Druckauftrag von einem nicht identifizierten Anwender empfangen, wird er annulliert, ohne angehalten zu werden.
Einstellen der Bedingungen für das Halten von Dokumenten
Konfigurieren der detaillierten Einstellungen für das erzwungene Anhalten des Druckvorgangs
Sie können detaillierte Einstellungen für Dokumente konfigurieren, die für den Druckvorgang angehalten werden, beispielsweise wie lange Sie die Dokumente speichern und anzeigen möchten. <Druck>

Nur verschlüsselten geschützten Druck zulassen

Sie können das Gerät so konfigurieren, dass nur das Drucken verschlüsselter, geschützter Druckunterlagen über einen Computer zugelassen wird. Anhand dieser Einstellung können Dokumente mithilfe normaler Druckfunktionen gedruckt werden. Die Benutzer werden aufgefordert ein Passwort am Gerät einzugeben, sobald Sie die Funktion verschlüsseltes, geschütztes Drucken von Dokumenten anwenden. Drucken mit höherer Sicherheit durch verschlüsselten geschützten Druck
 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Funktion>  <Drucken>  <Nur verschlüsselte Druckaufträge zulassen>  <Ein>  <OK>   (Einstellungen/Speicherung)   (Einstellungen/Speicherung)  <Einstelländer. anw.>  <Ja>
9ALJ-0EU