Durchführen der Anwenderauthentisierung, wenn Geräteinformationen verteilt werden

Sie können verhindern, dass ein Clientgerät nicht autorisierte Geräteinformationen empfängt, indem beim Empfang von Geräteinformationen eine Anwenderauthentifizierung durchgeführt wird. Mit diesen Einstellungen ist es erforderlich, die persönliche Authentifizierungsverwaltungsfunktion (Konfigurieren der Einstellungen für die persönliche Authentifizierungsverwaltung) sowohl beim Hostgerät als auch bei den Clientgeräten zu verwenden, die Geräteinformationen senden und empfangen. Zur Konfiguration dieser Einstellungen sind Administratorrechte erforderlich.

Konfigurieren der Authentifizierungsinformationen im Hostgerät

Auf dem Host-Computer, der die Geräteinformationen verteilt, können Sie den Benutzernamen und das Passwort für die Authentifizierung einrichten. Sie können auch die Domain auf der Grundlage des Authentifizierungsgeräts festlegen.
1
Drücken Sie  (Einstellungen/Speicherung).
2
Drücken Sie <Einstellungen Verwaltung>  <Geräteverwaltung>  <Einstellungen Verteil. Geräte-Informationen>  <MEAP Authentisierung einstellen>.
3
Konfigurieren Sie die erforderlichen Informationen, und drücken Sie <OK>.
<Anwendername>/<Passwort>
Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort eines Administrators mit Administratorrechten ein. Stellen Sie sicher, dass dieser Administrator als ein Benutzer im Clientgerät und auf dem Authentifizierungsserver, der vom Clientgerät verwendet wird, registriert ist.
<Login-Ziel>
Wenn der in  festgelegte Administrator auf dem Authentifizierungsserver registriert ist, geben Sie den NetBIOS-Domainnamen des Authentifizierungsservers ein.

Starten der Authentifizierungsfunktion im Clientgerät

Sie können das Clientgerät so konfigurieren, dass eine persönliche Authentifizierung durchgeführt wird, wenn Geräteinformationen empfangen werden. Stellen Sie sicher, dass der Administrator mit den im Hostgerät konfigurierten Authentifizierungsinformationen (Konfigurieren der Authentifizierungsinformationen im Hostgerät) vor Durchführung dieses Vorgangs im Clientgerät registriert wird.
1
Drücken Sie  (Einstellungen/Speicherung).
2
Drücken Sie <Einstellungen Verwaltung>  <Geräteverwaltung>  <Einstellungen Verteil. Geräte-Informationen> <MEAP-Authentisierung bei Empfang verwenden>.
3
Wählen Sie <Ein>, und drücken Sie <OK>  <OK>.
4
Drücken Sie  (Einstellungen/Speicherung)   (Einstellungen/Speicherung)  <Einstelländer. anw.>  <Ja>.
7Y7S-0K5