Scannen mit AirPrint

Sie können AirPrint zum Übertragen der vom Gerät eingescannten Daten direkt auf einen Mac verwenden.
Systemanforderungen
Zum Scannen mit AirPrint benötigen Sie einen Mac mit OS X 10.9 oder höher. Zum Scannen mit TLS benötigen Sie einen Mac mit OS X 10.11 oder höher.
Netzwerkumgebung
Eine der folgenden Umgebungen ist erforderlich.
Eine Umgebung, in der ein Apple-Gerät und dieses Gerät am selben LAN angeschlossen sind
Eine Umgebung, in der ein Mac über USB an diesem Gerät angeschlossen ist
Für den Scanvorgang ist es erforderlich, <Scan Netzwerk-Link verwenden> auf <Ein> zu setzen. <Scan Netzwerk-Link verwenden>
Möglicherweise ist auch eine Firmware-Aktualisierung erforderlich. Aktualisieren der Firmware
Während Einstellungen für den Betrieb vorgenommen werden oder wenn das Gerät eine andere Funktion ausführt, können Sie nicht scannen.

Scannen über einen Mac

1
Stellen Sie sicher, dass das Gerät eingeschaltet und mit dem Mac verbunden ist.
Wie Sie dies sicherstellen können, finden Sie unter Einrichten der Netzwerkumgebung.
2
Fügen Sie das Gerät auf dem Mac in [Systemeinstellungen] [Drucker & Scanner] hinzu.
Wenn das Gerät bereits für das Drucken oder Senden von Faxen hinzugefügt wurde, ist dieser Vorgang nicht erforderlich.
3
Wählen Sie dieses Gerät aus der Liste der Drucker unter [Drucker & Scanner].
4
Klicken Sie auf [Scannen].
5
Klicken Sie auf [Scanner öffnen].
Der Bildschirm [Scanner] wird angezeigt.
6
Konfigurieren Sie die Scaneinstellungen nach Bedarf.
7
Klicken Sie auf [Scannen].
Das Dokument wird gescannt und das Bild wird angezeigt.
7XXJ-0AX