<Import/Export>

Legen Sie die Einstellungen für den Import/Export von Einstellungsdaten fest.
Für Informationen zu den Einheiten („A“, „B“, „C“ und „Nein“) in der Spalte „Funktion Alle importieren“ lesen Sie bitte Funktion Alle importieren.

<Import von USB Speicher>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Verwaltung>  <Datenverwaltung>  <Import/Export>
Es ist möglich, alle Einstellungsinformationen von einem USB-Speichermedium zu importieren.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Import von USB Speicher>
<Importergebnis in Gerät speichern>: <Ein>, <Aus>
<Importergebnis in USB speichern>: <Ein>, <Aus>
<Passwort Entschlüsselung>
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
-
Wenn bereits ein USB-Gerät angeschlossen ist, wird dieses als das Medium erkannt, von dem importiert werden soll. Dies ist auch dann der Fall, wenn ein neues USB-Gerät angeschlossen wird. Drücken Sie  , entfernen Sie das angeschlossene USB-Gerät und schließen Sie das gewünschte USB-Gerät an.

<Export an USB Speicher>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Verwaltung>  <Datenverwaltung>  <Import/Export>
Es ist möglich, alle Einstellungsinformationen auf ein USB-Speichermedium zu exportieren.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Export an USB Speicher>
<Passwort Verschlüssel.>
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
-
Sie können beim Export auf einen USB-Speicher nicht auswählen, welche Einstellungen exportiert werden sollen. Alle Einstellungen werden stapelweise exportiert.
Wenn bereits ein USB-Gerät angeschlossen ist, wird dieses als das Medium erkannt, von dem exportiert werden soll. Dies ist auch dann der Fall, wenn ein neues USB-Gerät angeschlossen wird. Drücken Sie  , entfernen Sie das angeschlossene USB-Gerät und schließen Sie das gewünschte USB-Gerät an.

<Importergebnisbericht>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Verwaltung>  <Datenverwaltung>  <Import/Export>
Wählen Sie diese Einstellung, um einen Bericht mit Importergebnissen zu drucken.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Importergebnisbericht>
<Ja>, <Nein>
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
-
Berichte werden in der folgenden Sprache gedruckt.
Wenn die Anzeigesprache des Gerätes unmittelbar nach dem Importvorgang auf Japanisch gestellt wird: Japanisch
Wenn die Anzeigesprache des Gerätes unmittelbar nach dem Importvorgang auf eine andere Sprache als Japanisch gestellt wird: Englisch

<Import/Export von Webservice beschränken>

 (Einstellungen/Speicherung)  <Einstellungen Verwaltung>  <Datenverwaltung>  <Import/Export>
Legen Sie fest, ob Import- und Exportvorgänge mit anderen Webanwendungen als Remote UI eingeschränkt werden sollen.
Einstellung
Beschreibung der Einstellung
DeviceAdmin
NetworkAdmin
In Remote UI einstellbar
Geräte-Informations bereitstellung verfügbar
Funktion Alle importieren
Name des Elements beim Exportieren mit der Remote UI
<Import/Export von Webservice beschränken>
<Ein>, <Aus>
Nein
Nein
Ja
Nein
C
Grundinformationen Einstellungen/Speicherung
7XXJ-0R6