Einstellungen für die Faxleitung

Um mit dem Gerät zu faxen, registrieren Sie die Faxnummer und den Firmen- oder Abteilungsnamen, die im Faxgerät des Empfängers beim Senden einer Faxnachricht angezeigt werden sollen. Legen Sie außerdem den Typ des Kommunikationskanals fest.
Modelle mit einer optionalen Fax-Funktion
Zur Verwendung der Faxfunktion müssen die erforderlichen Faxoptionen installiert sein. Systemoptionen
Wenn das Gerät als Remote Fax-Clientgerät verwendet wird
Die Einstellungen <Name der Einheit speichern> und <Leitungstyp wählen> im nachfolgenden Ablauf sind nicht erforderlich.
1
Drücken Sie  (Einstellungen/Speicherung).
2
Drücken Sie <Einstellungen Funktion> <Senden> <Einstellungen Fax>  <Leitung einstellen>.
3
Drücken Sie <Leitung 1> <Telefonnummer der Einheit speichern>.
4
Geben Sie eine Faxnummer ein, und drücken Sie <OK>.
Die registrierte Faxnummer wird dem Empfänger angegeben.
5
Geben Sie einen Namen in <Name der Einheit speichern> ein, und drücken Sie <OK>.
Der registrierte Name wird dem Empfänger angegeben.
Anstelle des angegebenen Einheitsnamens können Sie den Absendernamen anzeigen oder drucken. Grundfunktionen für das Senden von Faxnachrichten
6
Wählen Sie einen Leitungstyp in <Leitungstyp wählen>, und drücken Sie <OK>.
Wenn Sie nicht sicher sind, welchen Leitungstyp Sie verwenden, wenden Sie sich an Ihre Telefongesellschaft.
Konfigurieren Sie die Einstellung gemäß der Faxoption.
Sie können den im Bildschirm für die Leitungsauswahl angezeigten Leitungsnamen bearbeiten, indem Sie <Leitungsname für Anz. Leitung wählen bearb.>*1 verwenden. <Leitungsname für Anz. Leitung wählen bearb.>
Sie können die Anzeige der Adressliste entsprechend der gewählten Leitung in <Standardadressliste bei Leitung wählen>*1 ändern. <Standardadressliste bei Leitung wählen>
*1 Kennzeichnet Elemente, die je nach Modell Ihres Geräts oder der Region möglicherweise nicht auf dem Bildschirm Einstellungen/Speicherung angezeigt werden.
80K7-04Y