Weitere Netzwerkeinstellungen

Legen Sie Folgendes entsprechend Ihrer Umgebung fest.

Einstellen des PASV-Modus von FTP

PASV ist ein FTP-Kommunikationsmodus, der während eines Dateitransfers verwendet wird. Drücken Sie <Ein> für diese Einstellung, damit das Gerät eine Verbindung zu einem FTP-Server herstellen kann, auch wenn sich das Gerät hinter einer Firewall befindet. Vergewissern Sie sich vorher, dass auf der FTP-Serverseite der PASV-Modus eingerichtet ist.
 (Einstellungen/Speicherung) <Präferenzen>   <Netzwerk>  <Einstellungen TCP/IP>  <PASV-Modus für FTP verwenden>  <Ein>  <OK>

Vornehmen von SNTP-Einstellungen

SNTP ist ein Protokoll für die Zeiteinstellung mit einem Zeitserver im Netzwerk. SNTP wird verwendet, wenn die Zeit zwischen dem Gerät und dem Server bei einer Sicherheitsauthentifizierung vor dem Zugriff auf einen LDAP-Server synchronisiert werden muss. Stellen Sie zuvor die Zeitdifferenz (Zeitzone) ein, da sich die Aktionen auf UTC (koordinierte Weltzeit) beziehen. Einstellen von Datum/Uhrzeit
1
Drücken Sie  (Einstellungen/Speicherung).
2
Drücken Sie <Präferenzen> <Netzwerk> <Einstellungen TCP/IP> <Einstellungen SNTP>.
3
Drücken Sie <Ein> in <SNTP verwenden>, und nehmen Sie die erforderlichen Einstellungen vor.
<Abrufintervall>
Geben Sie das vorgegebene Intervall in Minuten ein, um die Zeit anzupassen.
<NTP-Server-adresse>
Geben Sie die IP-Adresse des NTP-Servers ein. Wenn der DNS-Server verwendet wird, können Sie "Hostname.Domänenname" (FQDN) anstelle einer IP-Adresse mit alphanumerischen Zeichen eingeben. (Beispiel: "ntp.example.com").
<NTP-Server prüfen>
Sie können den Status der Kommunikation zwischen einem registrierten Server und SNTP überprüfen. Wenn die Verbindung ordnungsgemäß hergestellt ist, wird "OK" angezeigt. Es wird allerdings nur der Kommunikationsstatus bestätigt, eine Zeiteinstellung wird nicht ausgeführt.
Um eine Zeitsynchronisation über SNTP mit dem NTP-Server durchführen zu können, ist die Einstellung der Zeitzone, in der das Gerät verwendet wird, im Voraus erforderlich. Einstellen von Datum/Uhrzeit
Wenn SNTP nicht festgelegt ist, kann das Gerät auf einen externen SNTP-Server zugreifen, um die Uhr für die Verwendung bestimmter Dienste zu synchronisieren.
4
Drücken Sie <OK>.
5
Drücken Sie  (Einstellungen/Speicherung) <Ja>.

Überwachen des Geräts über die Geräteverwaltungssysteme

Wenn eine Geräteverwaltungssoftware wie beispielsweise iW Management Console eingesetzt wird, können Sie verschiedene Informationen, wie Einstellungsinformationen, Adressinformationen und Informationen über Gerätefehler, im Netzwerk über den Server sammeln/verwalten.
1
Drücken Sie  (Einstellungen/Speicherung).
2
Drücken Sie <Präferenzen> <Netzwerk> <Einstellungen TCP/IP> <Einstellungen Multicast Discovery>.
3
Setzen Sie <Antwort> auf <Ein>, drücken Sie <Scope Name>, und geben Sie einen Bereichsnamen ein.
Geben Sie einen mit Multicast-Discovery-Einstellungen angegebenen Bereichsnamen in <Scope Name> ein.
4
Drücken Sie <OK>.
5
Drücken Sie  (Einstellungen/Speicherung) <Ja>.
80K7-04U