Abhilfemaßnahmen für die jeweiligen Meldungen

Wenn Sie ausführliche Informationen über eine angezeigte Fehlermeldung wünschen oder wissen möchten, wie Sie darauf reagieren sollten, verwenden Sie das erste Zeichen der Meldung als Suchbegriff. Wenn beim Anmelden eine sechsstellige Zahl angezeigt wird, können Sie außerdem mit den folgenden Elementen suchen.
23 MEMORY FULL
27 JOB REJECT
33 WORK FULL
52 IMAGEMODE REJECT
Sie Site-Informationen für Active Directory sind ungültig. Systemmanager kontaktieren.
CRL konnte nicht verifiz. werden.
D1 Replot Buffer Full
D1 Div. Print. Bffr Full
D1 Polygon Buffer Full
D0-nn-Fehler (nn steht für zwei alphanumerische Zeichen)
Es konnte keine neue PIN über E-Mail gesendet werden. Einstellungen prüfen.
FF FONT FULL
FM DL FORMATFEHLER n
FM DL SKALIERFEHLER n
FM DL FONTSPEICHER VOLL
FM FEHLER DATEIZUGANG
FM SC ARBEITSSPEICHERFEHLER n
FM FEHLER ANORDNUNG
FM FEHLER FONT PARSE
FM FONTSPEICHER VOLL
FM FEHLER ARBEITSSPEICH.
IEEE 802.1X Fehler. Korrekte Auth.informationen einst.
IEEE 802.1X Fehler. Keine Antwort vom Empfänger.
IEEE 802.1X Fehler. Zertifikat-Analyse nicht möglich.
IEEE 802.1X Fehler. Zertifikat ist falsch.
IEEE 802.1X Fehler. Zertifikat ist abgelaufen.
IEEE 802.1X Fehler. Authentisierungspasswort ändern.
IEEE 802.1X Fehler. Authentisierungseinstellungen prüfen.
IP-Adresse einstellen.
PDF (auf PDF/A formatieren) kann nicht als Standard eingestellt werden. Alle anderen Einstellungen wurden eingestellt.
Servername in den SMB-Servereinstellungen prüfen.
TLS Fehler
Standardschlüssel kann nicht gelöscht werden, da er von TLS oder anderen Einstellungen verwendet wird. Einstellungen prüfen.
TCP/IP Fehler
Keine Ressourcen mehr. Einen Moment warten und neu versuchen.
TCP/IP prüfen.
TCP/IP prüfen. (Hauptleitung)
TCP/IP prüfen. (Nebenleitung)
Universal Print: Ein Serverkommunikationsfehler ist aufgetreten.
Universal Print: Authentisierung über Server nicht möglich.
Universal Print: Das Zertifikat ist abgelaufen.
Universal Print: Ein interner Fehler ist aufgetreten.
Universal Print: Der Drucker ist nicht registriert.
Wired LAN Adapter, verbunden mit dem USB-Port, prüfen.
XPS Fehler Druckbereich
XPS Bilddatenfehler
XPS Spool-Speicher voll
XPS Datenfehler
XPS Fehl.n. unterst.Bild
XPS Fontfehler
XPS Seitendatenfehler
XPS Speicher voll
Sie verfügen über keine Zugriffsrechte für die XXX Seite.
Der Zugang ist abgelaufen. Systemmanager kontaktieren.
Verbindungsfehler Zugangspunkt. Infos zu Wireless LAN prüfen.
AP Modus: Beendet mit Fehler.
AP Modus: Beendet, da keine anderen Geräte gefunden wurden.
AP Modus: Max. Anzahl zu verbindender Geräte wurden erreicht.
AP Modus: Verbunden an andere Geräte.
Diese Anwendung kann nicht gestartet werden, weil die zum Starten der Anwendung erforderlichen Systemressourcen (Arbeitsspeicher, Threads, Buchsen, Dateideskriptoren, Speicherplatz oder Bildschirmgröße) möglicherweise nicht verfügbar sind. <Ressourcen>
Anwendungslogs können nicht heruntergeladen werden, da Anwendungslogs nicht existieren.
Der Inhalt der Datei für die zu installierende Anwendung ist falsch oder Informationen fehlen. Datei prüfen.
Der Inhalt der Datei für die zu installierende Lizenz ist falsch oder Informationen fehlen. Datei prüfen.
Anwendungslogs können nicht gelöscht werden, da ein Fehler aufgetreten ist.
Anwendungslogs können nicht heruntergeladen werden, da ein Fehler aufgetreten ist.
Authentisierungsinformationen konnten nicht gelöscht werden, da ein Fehler aufgetreten ist.
Authentisierungsinformationen konnten nicht eingestellt werden, da ein Fehler aufgetreten ist.
Ein Fehler ist aufgetreten. Systemmanager kontaktieren.
Keine Antwort.
Alttonercontainer tauschen.
Rückrufen von Einstellungen der Taste nicht möglich, da die Funktion für diese Taste nicht existiert.
Rückrufen von Einstellungen der Taste nicht möglich, da die Funktion für die Taste deaktiviert ist. Funktion aktivieren, dann neu versuchen.
Eig.Einst.synchronisieren: Einige Einstellungen sind eingeschränkt.
Eigene Einstellungen synchronisieren: Ein Fehler ist aufgetreten.
Eigene Einstell. synchronisieren: Synchronisation aktivieren...
Eigene Einstell. synchronisieren: Erneut für Synchron. einloggen.
Eigene Einstellungen synchronisieren: Server nicht gefunden.
Eigene Einstellungen synchronis.: Fehler Serverauthentisierung.
Eigene Einstellungen synchronisieren: Server nicht identifizierbar.
Prüfen, ob Abdeckungen geschlossen sind.
Abdeckungen prüfen.
Fhl. während autom. Exports des Rev.logs aufgetreten.
Generieren des Geräte-Signaturschlüssels fehlgeschlagen. E-Mail-Adresse in den Einstellungen Kommunikation einstellen.
The function may be stopped. Buttons could not be imported.
Routing-Registrierung fehlgeschl. Stat. Routing-Einstell. prüfen.
Original vom Vorlagenglas entfernen.
Originalscanbereich (Zufuhr) ist verschmutzt.
Originalscanber.(dünner Glasstreifen) ist verschmutzt.
Originale wieder in der richtigen Reihenfolge auflegen und die Taste [Start] betätigen.
Originale wieder in richtiger Reihenfolge auflegen und [Start] betätigen. (Die Datengröße des gescannten Originals überschreitet das Limit.Einstellungen werden automatisch korrigiert und Originale werden neu eingescannt.)
The device is currently being used by another user. Wait a while, and then try to perform the operation again.
Die Anzahl der Suchergebnisse übersteigt das Limit. Suchbedingungen ändern und neu versuchen.
Suchbedingung beinhaltet Zeichen, die nicht mit dem gewählten Server verwendet werden können.
Fehler während der Verifizierung.
Diese CRL ist ungültig.
Diese CRL ist abgelaufen.
Diese Anwendung unterstützt die Sicherheitsrichtlinienfunktion nicht.
Speichern nicht möglich, da der Algorithmus dieses Schlüssels nicht unterstützt wird.
Einstellen als Standardschlüssel nicht möglich, da dieser Schlüssel entweder beschädigt oder ungültig ist.
Dieses Zertifikat wurde zurückgewiesen.
Dieses Zertifikat ist ungültig.
Das Zertifikat ist abgelaufen.
Dieser Auftrag kann nicht gedruckt werden.
Die definierte Anwendung kann auf diesem Gerät nicht installiert werden.
Keine Antwort vom Server. Einstellungen prüfen.
Suchstart nicht möglich, da die Versionseinstellungen für den Server falsch sind. Einstellungen prüfen.
Server prüfen.
Das entsprechende Papierformat, A4, ist nicht verfügbar.
Nebenleitung wurde wg. Konflikt mit Subnet-Maske abgeschaltet.
Zu viele Unterverzeichnisse.
Sämtliches ausgegebenes Papier entfernen.
Diese Anwendung kann nicht installiert werden, da ein Applet in der definierten Anwendung den Bereich überschritten hat, der auf dem Geräte-Bedienfeld angezeigt werden kann.
Die folgenden Informationen fehlen in der Datei für die definierte Anwendung. Datei prüfen. <Missing information>
Die definierte Anwendung unterstützt dieses Gerät nicht.
Die Inhalte der definierten Datei sind falsch oder Informationen fehlen. Prüfen Sie die Datei.
Die definierte Anwendung kann nicht gefunden werden. Möglicherweise wurde sie durch einen anderen Anwender gelöscht.
The contents of the specified file may be incorrect.
Die definierte Lizenz passt nicht zu diesem Gerät. Eine installierbare Lizenz muss definiert werden.
Der Standardschlüssel ist nicht eingestellt. TLS Einstellungen prüfen.
Der Standardschlüssel ist nicht eingestellt. Schlüssel und Einstellungen zur Zertifikatsliste in Einstellungen Zertifikat prüfen.
Die Kombination aus zugelassener Version und gewähltem Algorithmus ist nicht geeignet. Einstellungen erneut eingeben.
Ein Wired LAN Ad., der nicht verw. wrd.kann, wurde angeschlos.
Zert. konnte nicht verifiz.werden.
Internen Speicher austauschen (Servicedienst rufen).
Auftrag konnte nicht durchgeführt werden, da die gescannten Originale komplett leere Seiten sind.
Papier aus Broschürenfach entfernen.
Verbinden nicht möglich.
Das Papier kann nicht bearbeitet oder gelöscht werden, da es unter Einstellungen/Speicherung verwendet wird.
Computername unter Einstellungen/Speicherung prüfen.
Eine Tonerpatrone in der falschen Farbe ist möglicherweise eingesetzt. Wird diese Tonerpatrone verwendet, können Fehlfunktionen auftreten. Eingesetzte Tonerpatrone prüfen.
Ändern der Einstellungen nicht möglich, da die gewählte Taste verwendet wird.
Gewählter Server konnte nicht gefunden werden. Einstellungen prüfen.
Verbindung zum gewählten Server nicht möglich. Einstellungen prüfen.
Der Einstellpunkt, definiert über das Menü Einstellungen kann aktuell nicht verwendet werden. Systemmanager kontaktieren.
Die gewählte Taste ist möglicherweise nicht verfügbar. Systemmanager kontaktieren.
Senden nicht möglich.
Timeout für die Session. Einen Moment warten und Zugang zur Datenbank neu versuchen.
Suchvorgang wegen Timeout nicht abgeschlossen. Einstellungen prüfen.
Ausführen nicht möglich, da nicht unterstützte Daten enthalten sind.
Direkte Verbindung: Beendet wegen eines Fehlers.
Direkte Verbindung: Beendet, da kein and. Gerät gefunden wurde.
Justage Gradation... Einen Moment warten.
Zugang zur Datenbank nicht möglich. Gerät neu starten.
Zug.fehler Zert.Dig.Sign.
Fehler Ablaufdat.Zertifikat
Login nicht möglich, da mehrere Anwender unter demselben Anwendernamen gespeichert sind. Systemmanager kontaktieren.
Speichern irgendeiner neuen Taste nicht möglich, da die Anzahl der gespeicherten Tasten das Limit erreicht hat. Tasten, die bereits gespeichert wurden, können überschrieben werden.
Cannot import because the number of buttons for registration has exceeded the upper limit.
Speichern nicht möglich, da die Anzahl der gespeicherten Anwender das Limit erreicht hat.
Konnte keine detaillierten Geräte-Informationen erfassen. Soll das Gerät als Empfänger gespeichert werden?
Tonerpatrone tauschen.
Tonerpatrone konnte nicht erkannt werden. Tonerpatrone herausziehen, dann erneut einsetzen oder Informationen über restlichen Toner werden nicht korrekt erkannt.
Trommel reinigen... Einen Moment warten.
Heftklammern in die Sattelhefteinheit nachladen.
Die eingegebene PIN ist falsch.
Authentisierungsserver ist nicht in Betrieb. Systemmanager kontaktieren.
Authentisierungsserver konnte nicht gefunden werden. Systemmanager kontaktieren.
Auf seiten des Authentisierungsservers ist kein Passwort eingestellt. Systemmanager kontaktieren.
Login nicht möglich, da ein anonymer Zugang zum Authentisierungsserver nicht erlaubt ist. Systemmanager kontaktieren.
Die Zuganngsinformationen für den Login in den Authentisierungsserver sind ungültig. Systemmanager kontaktieren.
Konkurrierende IP-Adresse wurde im Netzw. gefunden.
Konflikt mit IP-Adresse auf dem Netzwerk erkannt (Hauptleitung).
Konflikt mit IP-Adresse auf dem Netzwerk erkannt (Nebenleitung).
Durchführung des Vorgangs nicht möglich, da ein Netzwerkfehler aufgetreten ist.
Netzwerkverbindung prüfen.
Netzwerkverbindung prüfen. (Hauptleitung)
Netzwerkverbindung prüfen. (Nebenleitung)
Eco (Heftfrei) ist momentan nicht verfügbar.
Der Auftrag wurde abgebrochen, da Eigenschaften, die nicht zur selben Zeit wie Eco (Heftfrei) verwendet werden können, eingestellt sind. Einstellungen ändern und erneut versuchen.Das Ändern der Heftposition oder des Papiertyps kann möglicherweise Eco (Heftfrei) ermöglichen.
Locherabfallfach prüfen.
Scan wurde abgebrochen, da die Originale nicht richtig zugeführt wurden.
Gestaute Originale aus der Zufuhr und Originale aus dem Zufuhrfach entfernen, dann Originale zurück in das Zufuhrfach legen und die Taste [Start] betätigen.
Original aus der Zufuhr entfernen.
Die Ausrichtfunktion des Finisher muss geprüft werden. Servicedienst kontaktieren. Drucken ist weiterhin möglich.
Finisher-Ausg.fäch.können nicht nach ob.o. unt. fahren.
Vordere Abdeckung des Finishers ist geöffnet.
Es können keine weiteren Formulare gespeichert werden.
Mehr. Auftr. durchführen...
Login nicht möglich, da ein Authentisierungsfehler in Verwaltung Abteilungs ID aufgetreten ist. Systemmanager kontaktieren.
PDL ungült. DLG Eingabe
PDL DLG Wiedergabefehler
PDL DLG unbek. Fehler
PDL DLG Speicher voll
PDL DLG SP.Verteil.fehl.
PDL GL Orig.Pt unbekannt
PDL GL Koord.ergebnis
PDL Eingabe ungültig. GL
PDL GL Bereichsprüfung
PDL GL Speicher voll
PDL GL Spch.zuweis.fehl.
PDL IMG Refer.datenfehl.
PDL IMG Initial.fehler
PDL IMG Prozessfehler
PDL IMG Ungültige Daten
PDL IMG Arb.speich. voll
PDL-nn-Aufbereitungsfehler ("nn" steht für einen Modulnamen)
PDL PDF Fehler
PDL PDF Datendecod.fehl.
PDL PDF Speicher aus
PDL RIP Prozessfehler
PDL XPS Fehler
PDL XPS Init.fehler
PDL XPS Wiedergabefehler
PDL Bild Kompr. Fehler
PDL Wiedergabefehler
PDL Daten Transferfehler
PDL Reg. Zugangsfehler
Rückrufen von Einstellungen der Taste nicht möglich, da andere Vorgänge ausgeführt werden.
Auf Startseite speichern wird abgebrochen und das Funktionsmenü wird wieder aufgerufen, da keine Rechte für das Speichern von Tasten bestehen. Ein Login als Administrator ausführen, dann neu versuchen.
Heftklammern in die Hefteinheit laden.
Das Passwort stimmt mit den Anforderungsrichtlinien nicht überein. Passwort ändern.
Timer-Einstellungen für diese Gerät und den Authentisierungsserver sind möglicherweise nicht synchronisiert. Systemmanager benachrichtigen.
Wireless LAN Kommunikationsfehler. System AUS & EINschalten.
Komm.fehler Wireless LAN. Infos zu Wireless LAN prüfen.
Senden nicht möglich, da der Speicher voll ist. Einen Moment warten und neu versuchen.
Der Vorgang konnte nicht durchgeführt werden, da der Speicher voll ist.
Scan wird abgebrochen, da der Speicher voll ist. Sollen die gescannten Seiten gedruckt werden?
Scan wird abgebrochen, da der Speicher voll ist. Einen Moment warten und neu versuchen.
Scan wird abgebrochen, da der Speicher voll ist. Gescannte Seiten senden?
Scan wird abgebrochen, da der Speicher voll ist. Gescannte Seiten speichern?
Die Datengröße für gespeicherte Anwender hat das Limit erreicht. Vorgänge können durchgeführt werden, aber es können zurzeit keine Daten (Logs Auftragseinstellung, Inhalt persönliche Einstellungen usw.) gespeichert werden. Um Daten beim nächsten Login speichern zu können, müssen nicht benötigte Daten von anderen Anwendern gelöscht werden. Systemmanager kontaktieren oder mehr Details im Handbuch nachlesen.
Auf Startseite speichern wird abgebrochen, weil kein Login erfolgt ist. Zurück zum Funktionsmenü für den Login, dann erneut versuchen.
Anwendername, Passwort oder Einstellungen prüfen.
Mehr Papier.
Scan wurde abgebrochen, da die Datengröße des Originals das Limit übersteigt. Scan steht möglicherweise wieder zur Verfügung, wenn die Schärfe reduziert wird und der Originaltyp auf Text eingestellt wird.
Einige Anwendungen benötigen Lizenzbestätigungen.
Infos, eingest.durch den akt.eingelogt. Anw., werden nicht gesp.
Login fehlgeschlagen. Ein anonymer Zugang auf den Authentisierungsserver ist nicht zugelassen. Benachrichtigen Sie Ihren Systemmanager.
Login fehlgeschlagen. Die Zugangsinformationen, erforderlich für den Login auf den Authentisierungsserver, sind falsch. Benachrichtigen Sie Ihren Systemmanager.
Login nicht möglich. Login-Ziel prüfen.
Passwort konnte nicht gespeichert werden, da die Anzahl der Passwörter, gespeichert für jeden Anwender, das Limit erreicht hat.

Wenn beim Anmelden eine sechsstellige Zahl angezeigt wird

Wenn beim Anmelden ein Fehler auftritt, wird möglicherweise eine sechsstellige Zahl unter der Meldung angezeigt. Unternehmen Sie die erforderlichen Maßnahmen abhängig von der angezeigten sechsstelligen Nummer.
310001
310002
310003
322000
322006
322012
322014
322018
322023
322024
322029
322037
322xxx
323000
323008
323048
323049/323053
323xxx
324000
324xxx
325000
325010
325050
325067
325xxx
331000
331001
331002
331003
331004
331005
331006
331007
331008
331009
331010
331011
331012
331013
332000
332001
332002
332003
332004
332005
332006
332007
332008
7Y7S-0WF